proDAD Hide + Mercalli V5 Plugin Suite für 79,- €

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo,
      ich habe natürlich das Angebot auch gekauft. Nicht , das ich es brauche, aber "nice to have" . Da kann man sehen was man mit Werbung alles erreichen kann.

      Nun werde ich damit ein wenig rumspielen, mal sehen, vielleicht braucht man es ja doch.

      gruß Peter
    • Markus schrieb:

      Ich habe in der Zwischenzeit auch von anderer Seite die Info erhalten, dass das Angebot die Mercalli V5 SAL NICHT enthält.
      Ist ja halt oft bei Bundles, dass diese in irgendwelchen Bereichen eingeschränkt sind.
      Schließlich soll ja das Bundle ein Anreiz sein, dass man sich dann die (verbilligte) Vollversion kauft.

      Zumindest HiDE, welches ja eben kein PlugIn ist - also immer als SAL ausgeführt werden musss - , scheint aber tatsächlich die Vollversion zu sein. Schon allein das wäre ja eigentlich ein gutes Geschäft - wenn man denn HiDe benötigt.
      ASUS Prime X299-A II, i9-10980XE, 64 GB, Nvidia RTX 2080Ti, RME Fireface 400, Win 10 Pro , EDIUS WG X
    • rz7sdf schrieb:

      Dass die Mercalli (oder andere Lizenzen) auf zwei Jahre beschränkt sind, müsste dann aber eigentlich irgendwo auf der Webseite/EULA aufgeführt sein. Spätestens im Kaufprozess.
      Jain,

      diese "Geschenke" (so die Formulierung bei Magix) sind ja nicht Bestandteil des eigentlichen Kaufvertrages, sondern Zugaben. Die EULA bezieht sich also nur auf das eigentlich Produkt.
      Die Lizensierung der beigegeben Fremdsoftware ist dann eigentlich Sache des jeweiligen Herstellers und richtet sich natürlich nach den zwischen Magix und z.B. proDAD getroffenen Absprachen.
      Diese müssten dann eigentlich aus den beigegebenen "Gutscheinen" ersichtlich sein.
      ASUS Prime X299-A II, i9-10980XE, 64 GB, Nvidia RTX 2080Ti, RME Fireface 400, Win 10 Pro , EDIUS WG X
    • Also ich mache mir keine Sorgen, altersbedingt schon mal garnicht.
      Das Angebot ist äußerst günstig. Trotz der Profi-Programme ist das
      als "Hausl-Reserveprogramm" für mich sehr wertvoll wegen des
      gesamte angebotenen Funktionsumfanges.
      Servus, Pee
      EDIUS X WG, DVR 17 Studio, i9-9900K mit Intel HD-630, 32GB RAM, SSD-System + Diverse FP,
      NVIDIA GF-RTX 2060 Super 8GB, W10P-WS-V2004, 32" LG PC-Monitor, bis zu 46" HDTV-Vorschau per BM Intensity Pro 4K
    • Hallo,
      ich habe natürlich das Angebot auch gekauft. Nicht , das ich es brauche, aber "nice to have" . Da kann man sehen was man mit Werbung alles erreichen kann.

      Nun werde ich damit ein wenig rumspielen, mal sehen, vielleicht braucht man es ja doch.

      gruß Peter
    • Hallo,
      so nun fängt die Sch.... an zu dampfen.
      Hide V1 lässt sich nicht registrieren. Serien Nr eingegeben, wechselt auch von Rot auf Grün und nach "press any key" kommt falscher Code.
      Hat jemand eine Idee ?
      gruß Peter
    • Wie oben schon erklärt, mit Copy-Paste Freischaltcode übertragen...
      Die Code nicht verwechseln, in der Auftragsbestätigung sind ja einige davon da.
      Ich hatte da kein Problem.
      Auch die Freischaltung von NewBlue Filters Ultimate mit dem Gutscheincode
      hat geklappt.
      Servus, Pee
      EDIUS X WG, DVR 17 Studio, i9-9900K mit Intel HD-630, 32GB RAM, SSD-System + Diverse FP,
      NVIDIA GF-RTX 2060 Super 8GB, W10P-WS-V2004, 32" LG PC-Monitor, bis zu 46" HDTV-Vorschau per BM Intensity Pro 4K
    • Pee schrieb:

      Kann schon sein, weil die Leute mit einem 80 EUR NLE wohl meist keine Kamera mit 6K-Aufnahmemöglichkeit besitzen.

      Die technischen Daten im Überblick - MAGIX Video deluxe
      6 k und sogar 8k kann Magix schon, nur eben wohl kein RAW.
      Na, gut damit kann ich leben.
      Ich glaubte nur, weil sogar kostenlose Programme das können ( davinci)
      Gruß Peter
    • Peter Friesen schrieb:

      Ich glaubte nur, weil sogar kostenlose Programme das können ( davinci)
      Zum einen ist Davinci ja auch von BMD und somit nicht verwunderlich, dass es das hauseigene BRAW unterstützt. Und dann ist Davinci halt auch kein Consumer-NLE, auch wenn es kostenlos abgegeben wird.

      Anders bei Magix Vdl, das z.B. auch kein ProRes verarbeitet.


      Hier übrigens die Übersicht was Magix Vdl kann.
      ASUS Prime X299-A II, i9-10980XE, 64 GB, Nvidia RTX 2080Ti, RME Fireface 400, Win 10 Pro , EDIUS WG X
    • ... das ProRes auch nicht geht , hatte ich noch gar nicht bemerkt.
      wie schon gesagt , damit kann ich leben. Ich glaubte nur "deluxe" und so..... da kann man sehen was mit Werbung alles geht.
      Aber kostet das normal nicht mehr als 80 € ?
      Die Beigaben sind schon Ok

      Gruss Peter
    • Peter Friesen schrieb:

      Aber kostet das normal nicht mehr als 80 € ?
      Schon,

      das ist ja eben derzeit ein besonders Angebot.

      Aber trotzdem ist Magix Vdl ein für den Consumer-Bereich gedachtes Programm.
      Du darfst es jetzt bitte auch nicht mit Magix Pro X verwechseln. Das ist aus dem gleichen Haus, hat aber mit Vdl wenig zu tun.
      ASUS Prime X299-A II, i9-10980XE, 64 GB, Nvidia RTX 2080Ti, RME Fireface 400, Win 10 Pro , EDIUS WG X
    • gurlt schrieb:

      Du darfst es jetzt bitte auch nicht mit Magix Pro X verwechseln. Das ist aus dem gleichen Haus, hat aber mit Vdl wenig zu tun.
      Das stimmt so nicht ganz. Die Programme sind praktisch identisch, die "DeLuxe Version" ist nur funktionsbeschränkt, ähnlich wie Edius pro und WS.
      Bei der DeLuxe Version gibt es z.B. keine separate Audio-Bearbeitung für Mono-Links und Rechts, nur Stereo. Dann wurde (unverständlicherweise die Quicksync und NVenc Engine beschnitten (funktioniert nur in ProX in voller Geschwindigkeit. Und es gibt kein Zwei-Monitor-Editing (also Source und Play Monitor), um nur einige zu nennen. Ach ja, und die Intensity Pro 4k läuft auch nur unter ProX.
      Im Übrigen hab ich das Paket als Update sogar für 59,90 bekommen :)

      P.S.: wer Mercalli 4 als Vollversion hat, kann mit der gleichen SN die SAL der Version 5 freischalten.
    • Ein Plus für VDL ist, man kann per IEEE-1394 capturen, was mit EDIUS X nicht geht.
      Deshalb führen einige EDIUS-Händler auch Magix-Produkte, siehe Posting #1.
      Servus, Pee
      EDIUS X WG, DVR 17 Studio, i9-9900K mit Intel HD-630, 32GB RAM, SSD-System + Diverse FP,
      NVIDIA GF-RTX 2060 Super 8GB, W10P-WS-V2004, 32" LG PC-Monitor, bis zu 46" HDTV-Vorschau per BM Intensity Pro 4K
    • Gibt es die Möglichkeit Mercalli V5 aus der Suite für Magix in Edius lauffähig zu bekommen, in dem ich die passenden tpi-Dateien von meinem Laptop in den Plugin-Ordner von Edius X kopiere?

      Markus
      EDIUS 8.53 Pro; Edius X Pro; Asus Z170-A; i7 6700K; Noctua NH-D14; G.Skill RipJaws 32GB DDR4-2133; Samsung SSD 850 Evo 250GB M.2; MSI GTX 960 4GD5T OC GeForce GTX 960 4GB; 3x HGST Deskstar NAS 3TB SATA; Exsys EX-6450; Fractal Design Define R5; Win10 Professional