Manfrotto Pixi Tischstativ

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Manfrotto Pixi Tischstativ

      Dieses kleine Ministativ (15 €) hatte ich mir für mein iPhone und Osmo Mobile 3 bestellt.
      Manfrotto PIXI Tischstativ (Mini... amazon.de/dp/B00D76RNLS?ref=ppx_pop_mob_ap_share
      Es ist sehr stabil und gut zu bedienen. Sogar für die FZ1000 geeinigt.

      Ich kann es nur empfehlen. Die Qualität und Stabilität hat mich doch sehr überrascht, vor allem bei dem Preis von 15 €.
      Über den roten Knopf lässt sich die Neigung sehr gut einstellen.



      Gruß Udo
      _____________________________________________________________
      Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.
      (Hermann Hesse)
      youtube.com/c/udoheinl
    • Da hast du wohl den glücklicheren Griff getan. Ich stand auch vor der Frage welches Ministativ ich mir zulege. Leider hatte ich mich für die Rollei Version von so einem Tischstativ entschieden. Das funktioniert auch für leichte Kameras, wie GoPro oder kleinen DSLR Kameras mit Bundle-Objektiv, aber wenn ich mein Sigma 70-200mm f2,8 damit nutzen möchte, dann macht das Plastik Rollei die Grätsche.

      Sind an dem Manfrotto die Beine Kunststoff oder Alu?
    • KlausM schrieb:

      Das funktioniert auch für leichte Kameras, wie GoPro oder kleinen DSLR Kameras mit Bundle-Objektiv, aber wenn ich mein Sigma 70-200mm f2,8 damit nutzen möchte, dann macht das Plastik Rollei die Grätsche.
      Man sollte halt auch immer nachschauen welche Belastbarkeit der Hersteller für ein Stativ angibt.

      Bei dem von Udo verlinkten Manfrotto sind das 1 kg -
      Dein Sigma allein wiegt aber schon fast das doppelte (1,8 kg) und da kommt ja noch der Kamerabody hinzu. Also würde ich das Stativ auch eher für Deine Belange untauglich halten.

      Und wenn Du da das mit dem Manfrotto vergleichbare Rollei Comfort Desktop hast, so ist dessen Belastbarkeit auch nur 1,2 kg.
      Du bräuchtest also eher sowas wie aus der Rollei Compact Traveler Serie. Die können je nach Modell zwischen 5 und 8 kg belastet werden, kosten allerdings auch so ab 60 € aufwärts.
      ASUS Prime X299-A II, i9-10980XE, 64 GB, Nvidia RTX 2080Ti, RME Fireface 400, Win 10 Pro , EDIUS WG X
    • Ja, da hätte ich ehr mal auf der Herstellerseite nachgesehen.

      Habe mich bei Amazon ohne technische Angaben dazu hinreißen lassen. Aber auch das 24-70mm f2.8 ist schon etwas viel des Guten. Deshalb schrieb ich ja die Bundleobjektive der 18-55mm Klasse f3.5-5.6.

      Ich hatte aber auch mit Alu-Beinen gerechnet, die sicher mal 2-3kg aushalten sollten. Aber bei 15€ vielleicht doch etwas unwahrscheinlich. Na ja, für‘s Handy reicht es dann doch.