Edius 10 Absturzprogram [seltsamerweise vorwiegend NUR bei User "manniz" (add by mod_2)]

  • Version X

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Edius 10 Absturzprogram [seltsamerweise vorwiegend NUR bei User "manniz" (add by mod_2)]

    ?( Auch edius 10 ist und bleibt mein absolutes Absturzprogramm...
    Verstehe nicht warum man das nicht irgendwie in den Griff kriegt...

    Und vor allen Dingen ich habe automatisch sichern alle 3 Minuten eingestellt...!!!!
    nach dem Neustart...
    und der freundlichen Fehlermeldung : ein unbekannter Fehler hat das Programm beendet

    Sollen die zuletzt verfügbaren Daten geladen werden...
    Bin ich wieder ganz am Anfang...
    3 Stunden harter Arbeit einfach weg

    Ja bin ich denn wieder bei Windows 98... So ein Mist
    wofür habe ich dann das automatische Backup

    Hey edius Leute macht mal eure Hausaufgaben... Das Programm hat Geld gekostet !!
  • Ich kann leider noch nicht von Programmabstürzen berichten,
    Es passt einfach alles mit der unten gelisteten Videoschnitt PC-Ausstattung. :thumbsup:

    Welche Ausrüstung hast Du?
    Servus, Pee
    EDIUS X WG, DVR 17 Studio, i9-9900K mit Intel HD-630, 32GB RAM, SSD-System + Diverse FP,
    NVIDIA GF-RTX 2060 Super 8GB, W10P-WS-V2004, 32" LG PC-Monitor, bis zu 46" HDTV-Vorschau per BM Intensity Pro 4K
  • manniz schrieb:

    Hey edius Leute macht mal eure Hausaufgaben... Das Programm hat Geld gekostet !!
    Bei allem Verständnis für Deinen Ärger -

    Da Edius 10 eigentlich bei allen anderen ohne Abstürze läuft, sollte es wohl doch eher an Deinem System und nicht an GV liegen.

    Die Ursachen der Abstürze können jetzt sehr vielseitig sein - blockierende Sicherheits- und "Wartungs-"Programme, in Edius nicht kompatible PlugIns, bis hin zu Hardwaredefekten. Ohne nähere Angabe wird Dir hier also niemand helfen können.
    Weil die Probleme aber offenbar sehr groß sind solltest Du Dich vielleicht sowieso besser mal an Deinen Edius-Händler, bzw. MMM wenden. Die können per Fernwartung nachsehen, woran es hapern könnte.



    manniz schrieb:

    Sollen die zuletzt verfügbaren Daten geladen werden...
    Bin ich wieder ganz am Anfang...
    3 Stunden harter Arbeit einfach weg
    Bei den "zuletzt verfügbaren Daten" handelt es sich i.d.R. um die letzte automatische Speicherung. Insoweit sollen evtl. einige Arbeitsschritte, aber eben nicht 3 Stunden harter Arbeit verloren sein.

    Notfalls kannst Du j auch das letzte Backup, oder die letzte automatische Sicherung manuell aufrufen. Wenn nicht anders bestimmt findest Du die im Projektordner > Project > Backup, bzw. ... > AutoSave. Aus dem Dateinamen ergibt sich auch der Zeitpunkt des Speicherns.




    Gruß
    Peter
    ASUS Prime X299-A II, i9-10980XE, 64 GB, Nvidia RTX 2080Ti, RME Fireface 400, Win 10 Pro , EDIUS WG X
  • Ja sorry... Der Dampf musste raus
    arbeite insgesamt auf 3 unterschiedlichen Systemen
    allerdings mit den gleichen Problemen

    Ein etwas in die Jahre gekommenes Asus Notebook...
    O.k. da sehe ich einen Absturz wohlwollend bei der Hardware :)

    Die anderen beiden i7 7700k ein neuerer 32gb 2tb ssd nvidia 1660gtx s
    Daten alle lokal, zu 90 % nur edius Bord Filter

    Ich mach auch keine großartig kranken Experimente
    2-3 Videospuren, eine Tonspur

    Dann verschiebe ich vielleicht einen Clip auf der Timeline oder ändere was in der Mixspur... Und bum, grauer Bildschirm, ewige Sanduhr... ende gelände
    heute jetzt schon zum 3. Mal
    aber ich habe jetzt schön brav alle 2 Minuten von Hand auf den Speicherknopf gedrückt

    Damit nicht noch mal der Hut hoch geht

    Warum der Autosave Ordner leer war muss ich nochmal checken
    gerade nochmal nachgeguckt Autosave ist an

    Viele Grüße Manfred
  • manniz schrieb:

    Warum der Autosave Ordner leer war muss ich nochmal checken
    gerade nochmal nachgeguckt Autosave ist an
    AutoSave ist nur die von Edius in einem regelmäßigen Zeitintervall ausgeführte automatische Speicherung.

    Die über den "Speicherknopf" ausgelösten Speicherungen sind unter Backup zu finden.


    Wie schon beschrieben liegen Backup und AutoSave standardmäßig im Projekt-Ordner > Projects.
    Man kann diese Speicherorte aber auch umleiten = Einstellungen > Benutzereinstellungen > Anwendung > Projekt > Backup, bzw. ... > Automatisch speichern.
    Wenn dort Ordner auswählen: angehakt sein sollte, liegen die Dateien natürlich an dem dort angegeben Ort.

    Bei Automatisch speichern gibt es außerdem noch die Option Alle automatisch gespeicherten Dateien beim Speichern der Projektdatei löschen. - Das sollte natürlich dann nicht angehakt sein!!! Ist da der Haken gesetzt, würde sich erklären warum Dein AutoSave leer ist.

    Aber selbst wenn AutoSave leer ist, sollte unter Backup noch eine gespeicherte Version vorhanden sein. Und wenn Du das Projekt per "Speicherknopf" gesichert hast, müssten da auch relativ aktuelle Versionen zu finden sein.




    Wenn das jetzt alles nicht zutrifft, sprich der Haken von Alle automatisch ... löschen nicht gesetzt ist und sich an den vorgegebenen Speicherorten für AutoSave und Backup trotzdem keine Dateien befinden, dann bedeutet dies, dass Edius keinen Zugriff auf die Ordner hat.
    Ähnliches könnte dann halt auch bei bestimmten anderen Aktionen zum Abbruch führen, wenn Edius den notwendigen Zugriff auf das Speichermedium bekommt.

    Dies ist meist eine Sache der Schutzprogramme, wenn dort eine "Ordnerüberwachung" stattfindet. Da muss dann Edius als Ausnahme = mit Zugriffsrechten auf die Ordner eingetragen werden.



    Diese beiden Dinge solltest Du zunächst überprüfen.

    Wenn Du das alles definitiv ausschließen kannst, dann könnte ein mit Edius X nicht kompatibles PlugIn Probleme bereiten =
    1. alle Fremd PlugIns aus dem Ordner entfernen,
    2. schauen ob Edius läuft,
    3. wenn ja Edius beenden, PlugIn hinzufügen, Edius neu starten,
    4. Punkt 4 dann solange bis das Problem wieder auftritt.


    Aber wie gesagt wäre m.E. die Fernwartung durch einen kompetenten Edius-Fachhändler der sinnvollere Weg.


    Gruß
    Peter
    ASUS Prime X299-A II, i9-10980XE, 64 GB, Nvidia RTX 2080Ti, RME Fireface 400, Win 10 Pro , EDIUS WG X
  • Pee schrieb:

    Welche Ausrüstung hast Du?
    Das wäre auch eine interessante Information für die Helfer :nick:
    Gruß kurt
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro 500-GB, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO (20H2), Firefox, WeTransfer, ImageBurn u.a.
    - EDIUS-X(10.20.7490)-WG, Mercalli, NeatVideo, NB ChromaKeyPro, Audacity, Adobe Photoshop, Movavi VideoConverter Premium, RESOLVE-17.1.10009 Studio u.a.
  • @ manniz

    Habe ihren provokanten "thread-titel" ergänzt.
    Demnächst wird auch ihre (hier unübliche) Frustformatierung in "Fett + Schriftgröße gelöscht/geändert.

    Wenn sie bitte in Zukunft, das Forum mit dem hier üblichen Ernst benutzen.
    vor dem Schreiben bitte prüfen ob ihr Problem
    • viele Anwender betrifft
    • wenige Anwender betrifft
    • (fast) nur sie betrifft
    Ihr Argument von:
    Bin ich wieder ganz am Anfang...
    3 Stunden harter Arbeit einfach weg

    ist für mich nicht nachvollziehbar, seit 2013 nutzen sie lt. Forum Edius, und haben
    entweder noch immer keine Einstellung getroffen für Intervallzeit / Ordnerauswahl von
    • a) Automatisch speichern (AutoSave)
    • b) Backup
    oder sie haben ja sowieso jeweils 30 gespeicherte Projektdateien, und finden sie nur nicht, oder können sie nicht korrekt anwenden??

    Autosave + Backup in frei wählbaren
    • unterschiedlichen Ordnern
    • Intervallen
    • Dateianzahlen (bis 100)
    gibt es schon ewig bei Edius ... und wird oft als "Referenz" für andere NLSs genannt.



    Zwecks Klärung ob es bei diesen, ihrem Problem eher
    • an (speziellen) Hardware liegt
    • oder eher an (spezieller) Software (Virenscanner / Virenscanner Einstellungen) liegt
    wird ihnen hier, oder bei mmm Support sicher weitergeholfen,
    aber ihren Frust sollten sie vorher bitte unter Kontrolle bringen.

    Danke :jaMa:
    ____
    Hans
    Grass Valley Moderator 2 / freiwilliger firmenunabhängiger Foren-Moderator
    Wichtig: Dies ist kein Grass Valley Support Forum.! Dies ist ein moderiertes Anwender zu Anwender Forum.

    i9-7980XE 18cores/36threads - PCIe-M.2 960 PRO 512GB - PCIe-M.2 970 Pro 1TB - 32GB DDR4-3600 - Zotac GeForce GTX 1080 8GB - DeckLink Mini Monitor 4K - Win_10prof
    Edius 9 + VisTitle
  • Neu

    O.k. ich habe verstanden.. Ich sage nochmals sorry bevor man mich endgültig zum Fettschrift Choleriker abgestempelt.

    Das Problem mit den Abstürzen bleibt aber weiterhin.
    Hardware Info: i7 7700k 32 GB gx1660super 2tb ssd Win10 Up-to-date
    GrassValley Ordner ist vom Virenscanner ausgeschlossen

    In Verdacht habe ich Plugin IGNITE PRO 4.1 was ich sehr spärlich einsetze
    sonst verwende ich keine weiteren Plugins

    Habe jetzt aber auf die schnelle noch von keinen Kompatibilitätsproblemen
    mit IGNITE gehört

    Habe jetzt schon mehrere edius CrashDumbs erstellt
    kann man denn damit was anfangen?

    Vielen Dank Manfred
  • Neu

    manniz schrieb:

    Habe jetzt schon mehrere edius CrashDumbs erstellt
    kann man denn damit was anfangen?
    Schicke es doch mal an den Support von Magic Multi Media:
    www.digitalschnitt.de/shop – der Onlineshop von magic multi media GmbH
    die Kontaktadresse vom Support steht darauf.
    Servus, Pee
    EDIUS X WG, DVR 17 Studio, i9-9900K mit Intel HD-630, 32GB RAM, SSD-System + Diverse FP,
    NVIDIA GF-RTX 2060 Super 8GB, W10P-WS-V2004, 32" LG PC-Monitor, bis zu 46" HDTV-Vorschau per BM Intensity Pro 4K