Die Edius 9 Version vom NB Titler 5 funktioniert nicht mehr.

  • Version 9.x

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Die Edius 9 Version vom NB Titler 5 funktioniert nicht mehr.

    Hallo Gemeinde,

    das kostenlose Plugin NB Titler 5 in der Edius 9 Version lässt sich zwar in Eduis öffnen aber man sieht keine Vorschau mehr z.B. Vorlagen.
    Man kann also keinen Text bearbeiten!
    Der NB Manager sagt es gibt ein Update aber die Installation bricht dann ab, weil es für Edius X ist.
    Im Edius Manager sind Plugins die ich habe alle grün. Auch der Titler.
    Öffnet man den Titler ohne Edius gestartet zu haben,kann man alles bearbeiten aber wie weiterreichen an Edius?
    Die Projektdatei lässt sich in Edius nicht offnen.

    Danke!
  • Hi,

    was sagt den der NB FX App Manager genau aus, insbes. ist der Titler denn dort Current ?

    Hast Du das von Dir beschriebene Verhalten erst seit dem erfolglosen Updateversuch, oder bereits vorher?
    Wenn es erst nach dem Updateverlauf aufgetreten ist, dann deinstalliere den Titler und installiere die alte Version erneut.


    Gruß
    Peter
    ASUS Prime X299-A II, i9-10980XE, 64 GB, Nvidia RTX 2080Ti, RME Fireface 400, Win 10 Pro , EDIUS WG X
  • Die NB-Titler sind - um es nett zu sagen - schon immer sehr problematisch gewesen.



    Eigentlich müsste der Status auf Current stehen, was eine aktivierte Version anzeigt.
    Auf meinem Screenshot ist nur noch Elements 3 aktiv, die anderen nicht mehr.



    Also ist bei Dir vermutlich das Programm nicht (mehr) aktiviert und kann deshalb nicht funktionieren. Leider kommt es - z.B. nach großen Windows-Updates - vor, dass der Titler deaktiviert wird. Hier muss dann i.d.R. nur neu aktiviert werden.
    Die Aktivierung erfolgt über das Zahnradsymbol.

    Bitte beachte aber, das die Lizenz des NB Titler immer nur für eine Installation gilt, also nicht wie Edius auf zwei Rechnern gleichzeitig aktiviert werden kann.
    Solltest Du also den Titler bereits auf einem anderen Rechner installiert haben, bzw. gehabt haben, muss er dort erst deaktiviert werden.
    ASUS Prime X299-A II, i9-10980XE, 64 GB, Nvidia RTX 2080Ti, RME Fireface 400, Win 10 Pro , EDIUS WG X
  • Vielen Dank erst mal aber es klappt nicht.
    Über Zahnrad ist alles aktiviert.
    Nur steht da Update und Upgrade.

    Wie geschrieben, Update ist für Edius X und bricht ab und Upgrade wird wohl die 7 sein.
    Auch neu installieren der NB 5 Edius Version bringt nichts auch ohne Bridge.

    Windows hat ja schon öffter aktualisiert. Vieleicht liegt es ja da ran oder an Edius 9.55 jetzt.

    Ich lass es erst mal und nehme den QT.
    Zum Glück habe ich nicht über 300 Euro dafür bezahlt.

    Gruß Jan
  • Don67-19 schrieb:

    Ich lass es erst mal und nehme den QT
    applause
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro 500-GB, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO (21H1-19043.1023), Firefox, WeTransfer, ImageBurn u.a.
    - EDIUS-X(10.20.7821)-WG, Mercalli, NeatVideo, NB ChromaKeyPro, Audacity, Adobe Photoshop, Movavi VideoConverter Premium, RESOLVE-17.3.00014 Studio u.a.
  • Don67-19 schrieb:

    Auch neu installieren der NB 5 Edius Version bringt nichts auch ohne Bridge.
    Die OFX Bridge hat mit dem Titler auch nicht das geringste zu tun. Und sollte auch nur dann installiert werden, wenn Du tatsächlich OFX-Plug-Ins besitzt.
    Beide sind halt nur aus dem gleichen Haus.



    Don67-19 schrieb:

    Ich lass es erst mal und nehme den QT.
    Der ist besser als sein Ruf. Man muss sich damit halt nur etwas beschäftigen.

    Beim Speichern der Titel sollte das neuere Format .etl2 gewählt werden. Leider ist das bei der Auswahl nicht vorbelegt, sondern noch immer das alte .etl.
    ASUS Prime X299-A II, i9-10980XE, 64 GB, Nvidia RTX 2080Ti, RME Fireface 400, Win 10 Pro , EDIUS WG X
  • Also ich besitze EDIUS Pro 9.55 (Windows 10 21H1) und habe den NewBlue Titler Pro 5 (Build 171213) installiert. Den NB Titler Pro 5 kann ich innerhalb von EDIUS wie gewohnt starten (Timeline ... Videospur ... rechte Maustaste ... Neuer Clip ... NewBlue Titler Pro 5), den Text eingeben und problemlos bearbeiten. Im NewBlueFX App Manager steht beim NB Titler 5 kein "Current", sondern rechts nur "Update" und "Upgrade".
    Grüße
    Willi
  • Don67-19 schrieb:

    sollte es am Funktionsupdate 21H1 liegen?
    Das habe ich nicht installiert.
    ....
    Hello und anderer Schnickschnack brauch ich nicht.
    Eher unwahrscheinlich, dass es deswegen nicht funktionieren sollte.

    Aber die Win 10 - bzw. künftig Win 11 genannten - Updates sind halt fortschreitende Weiterentwicklungen und Anpassungen des Betriebssystems. Also auch über die vordergründigen Neuerungen hinaus sicherheitsrelevante Änderungen.
    Deshalb sollte man diese halbjährlichen Updates auch unbedingt mitmachen. Zumal bei Win 10 der Support für die einzelnen Versionen bisher jeweils nach 18 Monaten geendet hat.
    Nur jetzt, bei dem für Oktober zu erwartenden Update und Umbenennung auf Win 11, verlängert sich der Support für die Version 21H1 bis 2025.



    Zum Titler-Problem - hast Du mal bei MMM nachgefragt?


    Gruß
    Peter
    ASUS Prime X299-A II, i9-10980XE, 64 GB, Nvidia RTX 2080Ti, RME Fireface 400, Win 10 Pro , EDIUS WG X
  • Don67-19 schrieb:

    was meinst du mit MMM?

    magic multi media GmbH
    Worldwide Grass Valley EDIUS Distributor
    Bavariafilmplatz 3
    DE-82031 Grünwald
    Germany

    CEO: Michael Lehmann-Horn
    phone:+49 (0) 89 743540-0
    fax: +49 (0) 89 743540-99
    e-mail: info@edius.net

    Gruß kurt
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro 500-GB, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO (21H1-19043.1023), Firefox, WeTransfer, ImageBurn u.a.
    - EDIUS-X(10.20.7821)-WG, Mercalli, NeatVideo, NB ChromaKeyPro, Audacity, Adobe Photoshop, Movavi VideoConverter Premium, RESOLVE-17.3.00014 Studio u.a.
  • So Leute,

    habe mal etwas experimentiert. (21H1) ist drauf, keine Auswirkungen.

    Habe den Titler wieder "benutzbar gemacht" aber er funktioniert nur als Stand Alone und man kann nur einen Titel bearbeiten.
    Das Projekt muß man als Videodatei speichern, die sich in Edius öffnen lässt.
    Will man einen weiteren Titel erstellen, muß das Programm geschlossen werden und neu gestartet werden.

    Ist nicht das Gelbe....... aber wenn es nicht schlechter wird, kann man damit leben.

    Gruß
    Jan