NVIDIA GeForce Treiber 472.12 bereitet Probleme

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • NVIDIA GeForce Treiber 472.12 bereitet Probleme

      Hi,

      offenbar nicht nur bei mir hat der vor kurzem herausgegebene Nvidia-Treiber 472.12 Probleme verursacht. Auf meinem Gerät schlossen sich plötzlich Programmfenster, bzw. wurden nicht mehr angezeigt, oder Windows Start konnte nicht mehr aufgerufen werden.

      Inzwischen hat Nvidia den Treiber zurückgezogen. Ich bin zurück auf 471.68, der einwandfrei funktioniert.


      Gruß
      Peter
      ASUS Prime X299-A II, i9-10980XE, 64 GB, Nvidia RTX 2080Ti, BMD UltraStudio 4K Mini, RME Fireface 400, Win 11 Pro , EDIUS WG X
    • Seltsam, ich habe den Treiber installiert und (bisher) keine Probleme. :nw: :nw:
      - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro 500-GB, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
      - WIN-10/64 PRO (21H1-19043.1023), Firefox, WeTransfer, ImageBurn u.a.
      - EDIUS-X(10.21.8061)-WG, Mercalli, NeatVideo, NB ChromaKeyPro, Audacity, Adobe Photoshop, Movavi VideoConverter Premium, RESOLVE-17.4.2(9) Studio u.a.
    • Jost schrieb:

      Ich finde auch nichts darüber, dass er zurückgezogen sein soll.
      Bis gestern wurde der 472.12 auf Nvidia Driver Downloads sowohl als Studio Driver (SD), wie auch Game Ready Driver (GRD) angeboten.
      Als ich das heute Morgen aufgerufen hatte, wurden mir nur noch 471,68 als SD und 471.96 als GRD angeboten. Aktuell gibt es den 472.12 wieder als GRD. :nw:

      Aber es gibt Berichte über Treiberfehler.



      Berichtigung - Aktuell wird der 472.12 nur angeboten, wenn man als BS Win 11 eingibt!!! Zuvor hatte ich ihn auch für Win 10 64bit angeboten bekommen. Offensichtlich funktioniert er dann nur unter Win 11.





      Gruß
      Peter
      ASUS Prime X299-A II, i9-10980XE, 64 GB, Nvidia RTX 2080Ti, BMD UltraStudio 4K Mini, RME Fireface 400, Win 11 Pro , EDIUS WG X

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von gurlt ()

    • So,

      nachdem mein System nun mehrere Tage problemlos und stabil mit Win 11 lief, habe ich interessehalber auch mal wieder den Treiber 472.12 aufgespielt.

      Und oh Wunder, unter Win 11 scheint er auch mit meiner GraKa einwandfrei zu funktionieren. Die unter Win 10 aufgetretenen Probleme mit selbstschließenden / nicht angezeigten Fenster treten nicht mehr auf.


      Gruß
      Peter
      ASUS Prime X299-A II, i9-10980XE, 64 GB, Nvidia RTX 2080Ti, BMD UltraStudio 4K Mini, RME Fireface 400, Win 11 Pro , EDIUS WG X