Edius X Update 10.21.8061

  • Version X

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Danke Peter für Deine Unterstützung.

    - Im NB FX App Manager kann ich nichts auswählen und auch über Zahnrad deaktivieren.


    - Die Datei UninstallUtility_SKUPT7EDIUS.exe, hab ich auf c: gesucht aber nicht gefunden.

    Das sind meine Produkte


    Deaktivieren des NB Titlers hier?


    Das ist die EXE, wenn ich auf Download klicke


    Keine Ahnung wofür OFX ist und warum die installiert wurde.
    Soll ich die deaktivieren.
    Aktivieren und Deaktivieren kann ich wohl scheinbar nur hier und nicht im NB FX App Manager.

    Da keine Deinstallationsdatei verfügbar, könnte ich nur darüber installieren.

    Das ist alles sehr seltsam.

    Anwählen kann ich im NB FX App Manager nichts, wenn ich auf Deactivate klicke, dann auch nur für alle
    Bilder
    • NB Produkte.jpg

      37,29 kB, 615×641, 27 mal angesehen
    • NB Titler Deaktivieren.jpg

      30,29 kB, 590×394, 17 mal angesehen
    Gruß Udo
    _____________________________________________________________
    Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.
    (Hermann Hesse)
    youtube.com/c/udoheinl

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von udo ()

  • gurlt schrieb:

    Wie ich ersehen kann hast Du bei Dir auch die OFX-Bridge installiert. Hast Du wirklich OFX-PlugIns, die Du unter Edius nutzt? Wenn nicht, brauchst Du die Bridge nicht und solltest sie deinstallieren.
    Naja, die OFX-Bridge allein tut erstmal nichts böses. Aber sie hat einen angenehmen Nebeneffekt: Wenn man die OFX-Bridge auf einen Clip zieht (einfach so, ohne irgendwas damit zu machen), dann schiebt die Bridge die Helligkeitswerte in den legalen Bereich (Rec 709, was anderes hab ich nicht probiert). Wenn man also irgendwo ein technisch sauberes, "sendefähiges" Video abliefern muss, kann man am Ende auf jeden Clip die OFX-Bridge werfen - und hat die Weiß- und Schwarzwerte innerhalb der Spezifikation. Braucht man nicht dringend, kann aber nett sein, zumal Edius hierzu meines Wissens immer noch kein eigenes Tool mitbringt.
    -------------------------------------------------------------------------------
    Intel Core i7-7820X ---- Noctua NH-D15S ---- MSI X299 GAMING M7 ACK ---- 64GB RAM 2666-15 Corsair Dominator Platinum ---- 500GB Samsung 960 EVO M.2 (system SSD) ---- 512GB Samsung 960 PRO M.2 (data SSD) ---- Aorus Nvidia GTX 1080 Ti ---- be quiet! SILENT BASE 600 Case ---- be quiet! Dark P. Pro P11 850W ---- Win10 Pro ---- Edius WG 8.53.2808
  • udo schrieb:

    Die Datei UninstallUtility_SKUPT7EDIUS.exe, hab ich auf c: gesucht aber nicht gefunden.
    Schau auf Deinen Screenshot aus #19.
    Es ist die unterste Datei.




    udo schrieb:

    Anwählen kann ich im NB FX App Manager nichts, wenn ich auf Deactivate klicke, dann auch nur für alle
    Gut, dann lass es.
    Ich wollte das eigentlich nur zur Sicherheit machen.




    udo schrieb:

    Das ist die EXE, wenn ich auf Download klicke
    Bei mir sieht es zwar etwas anders aus:




    Aber auch ich erhalte so nur den von Dir genannten Installer für Titler Pro5 aus Edius 9. :nw:
    Der "richtige" Installer müsste heißen - NewBlueTitlerProForEDIUS-Versionsnummer - und diese sollte lt Listung eben die 7.7 vom 9.Juni 2021 sein.

    Der bei NB herunterladbare Installer für die "normalen" (Kauf-Versionen) vom Titler Pro 7 Versionen steht inzwischen bei Version 7.8. Meines Wissens nach können diese auch nicht für die Edius-Version benutzt werden.

    Das ist wieder einmal typisch NB.
    Deshalb ja auch der Rat die Installation über den Edius.NET Setup Manger zu machen. Aber das geht natürlich erst, wenn der Titler raus wäre. Deshalb versuche es bitte mal mit der Datei aus Screenshot #19.





    Captain schrieb:

    Naja, die OFX-Bridge allein tut erstmal nichts böses.
    Ganz so sicher wäre ich mir da nicht. :bgdev: :D

    Zumindest ist es auch der Rat von MMM die Bridge nur dann zu installieren, wenn auch wirklich in Edius lauffähige FX-PlugIns verwendet werden.

    Auch wenn das mit den Helligkeitswerten so hinhauen mag, hätte ich doch ziemliche Bedenken die Bridge quasi als "leeren" Effekt auf die Clips zu legen. Zumal da nicht klar sein dürfte wie diese Einstellung der Helligkeit denn erfolgt, also z.B. die Mitteltöne liegen.
    Die in Edius vorhandenen Effekte bringen nun kein entsprechend "automatisches" Ergebnis, aber man weiß halt was man tut.



    Gruß
    Peter


    Nachtrag:

    Du könntest natürlich auch den Edius X Download auf Edius.de herunterladen.

    Das ist eine ZIP-Datei (also zunächst extrahieren), die auch die Bonus Contents enthält. Aber dort ist auch nur der ältere Installer NewBlueTitlerProForEdius-7.3.201014 enthalten.
    Das ist also eine ältere Version, als die bei Dir laufende 7.7. Deshalb ist es fraglich, ob sich das installieren lässt. :/
    Wenn ja, wäre das auch ok, denn des Update auf die 7.7 würde dann wieder über den Edius.NET Setup Manger laufen.
    ASUS Prime X299-A II, i9-10980XE, 64 GB, Nvidia RTX 2080Ti, BMD UltraStudio 4K Mini, RME Fireface 400, Win 11 Pro , EDIUS WG X

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von gurlt ()

  • gurlt schrieb:

    Deshalb versuche es bitte mal mit der Datei aus Screenshot #19.
    Hallo Peter,
    eben gemacht. RMT als Administrator ausführen, dann macht das Fenster auf, bei Klick auf ja, macht es sofort zu, aber es tut sich nichts.

    War zwischenzeitlich mit digitalschnitt.de Herrn Michi Zischka verbunden. Aufgrund von Störungen in der Telefonverbindung, kaum etwas verstanden, auch nicht bei erneuter Verbindung.

    Jetzt kann man digitalschnitt.de tel. überhaupt nicht mehr erreichen, vermutlich eine Störung.

    Telefonverbindung klappt wieder
    Gruß Udo
    _____________________________________________________________
    Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.
    (Hermann Hesse)
    youtube.com/c/udoheinl
  • Das ist ja wirklich alles seltsam.
    Nach Anleitung von digitalschnitt.de Michi Zischka hab ich Edius, Mync, usw. alles deinstalliert, Rechner neu gestartet und Neuinstallation von Edus X ausgeführt. Hat alles ohne Probleme funktioniert.

    Aber der Titler funktioniert immer noch nicht, d.h. bei Klick auf einen Titel in der Bibliothek, wird der zwar in die Titler Timeline übernommen aber nicht im Vorschaufenster.

    Wenn ich den Stand Alone Titler aufrufe, damit klappt alles

    Gruß Udo
    _____________________________________________________________
    Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.
    (Hermann Hesse)
    youtube.com/c/udoheinl
  • Captain schrieb:

    Braucht man nicht dringend, kann aber nett sein, zumal Edius hierzu meines Wissens immer noch kein eigenes Tool mitbringt.
    Eigenes Tool zwar nicht, aber in einigen Effekten gibts eine Checkbox ("Sichere Farbe") dafür: Farbabgleich, Farbrad, YUV-Kurve
    Nachteil: Ziel wird durch Clippen erreicht.
    kurt
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro 500-GB, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO (21H1-19043.1023), Firefox, WeTransfer, ImageBurn u.a.
    - EDIUS-X(10.21.8061)-WG, Mercalli, NeatVideo, NB ChromaKeyPro, Audacity, Adobe Photoshop, Movavi VideoConverter Premium, RESOLVE-17.4.2(9) Studio u.a.
  • udo schrieb:

    Nach Anleitung von digitalschnitt.de Michi Zischka hab ich Edius, Mync, usw. alles deinstalliert, Rechner neu gestartet und Neuinstallation von Edus X ausgeführt. Hat alles ohne Probleme funktioniert.

    Aber der Titler funktioniert immer noch nicht,
    Hattest Du denn auch den Titler deinstallieren können?
    ASUS Prime X299-A II, i9-10980XE, 64 GB, Nvidia RTX 2080Ti, BMD UltraStudio 4K Mini, RME Fireface 400, Win 11 Pro , EDIUS WG X
  • Lt. Michi Zischka, geht das nicht, das wird mit Deinstallation von Edius X mit ausgeführt, weil der ja in Edius enthalten ist.
    Gruß Udo
    _____________________________________________________________
    Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.
    (Hermann Hesse)
    youtube.com/c/udoheinl
  • Der PlugIn-Ordner von Edius wird bei einer Deinstallation des Programms m.E. nicht gelöscht, sondern bleibt erhalten.
    Insoweit ist fraglich, ob da bei der Neuinstallation auch ein neues PlugIn für den Titler angelegt wird. Hier müsste man dann vermutlich das Titler PlugIn (nicht den ganzen Ordner) löschen, damit eine neue Datei erzeugt wird.

    Frag das lieber mal nochmal nach.

    Wie gesagt haben mich neben der etwas verqueren Bedienung solche leider immer wieder auftretenden "Ausfälle" des PlugIns derart genervt, dass ich diesen nicht mehr nutze.

    Gruß
    Peter
    ASUS Prime X299-A II, i9-10980XE, 64 GB, Nvidia RTX 2080Ti, BMD UltraStudio 4K Mini, RME Fireface 400, Win 11 Pro , EDIUS WG X
  • Nur zur Information:
    Trotz Updatekontrolle durch EDIUS.NET Setup Manager ist der NB Titler 7.3 uptodate!
    Ich benütze NB Titler NICHT!

    Grüße aus Wien
    Ernst
    Bilder
    • NB Titler 7.3.png

      43,63 kB, 902×627, 33 mal angesehen
    Motherboard PRIME Z370-A, 4095 NVIDIA GeForce GTX 1080, Intel UHD Graphics 630, Intel Core i7 3.70GHz, RAM 64,0GB, SSD 860 EVO 500GB für System, SSD 860 EVO 1TB für Dateien, 3726GB Western Digital für Dateien, 2x 3726GB Western Digital RAID0 für Videoschnitt, Programme: Vitascene 3.0, Mercalli 2.0, VisTitle
  • Ernstfilm schrieb:

    Trotz Updatekontrolle durch EDIUS.NET Setup Manager ist der NB Titler 7.3 uptodate!
    Ich will nicht ausschließen, dass die Version 7.7 evtl. nur für die StandAlone Ausführung gilt und das eigentliche PlugIn noch auf einem anderen Stand ist.
    Wie gesagt habe ich den Titler bei mir auch komplett heruntergeschmissen und kann nur davon ausgehen, was mir in meinen NB-Konto angezeigt wird. Und das ist die auch auf Udos Screenshot aus #27 angezeigte 7.7.210609


    Der "Kauf-Titler" ist ja lt. NB schon seit Juli 2021 auf Version 7.8.
    Außerdem gab es für diesen dann im September auch noch ein weiters Fix, welches Probleme in unterstützten NLEs - u.a. auch Edius - lösen soll.




    Was NewBlue da treibt, ist für mich einfach nicht nachvollziehbar. :nw:


    Gruß
    Peter
    ASUS Prime X299-A II, i9-10980XE, 64 GB, Nvidia RTX 2080Ti, BMD UltraStudio 4K Mini, RME Fireface 400, Win 11 Pro , EDIUS WG X
  • gurlt schrieb:

    Frag das lieber mal nochmal nach.
    Doch das haben wir gemacht. Auch in Regedit alles mit NewBlue gelöscht.
    Edius neu installiert, wieder das selbe. Das Vorschaufenster vom Titler bleibt leer, d.h. die gewählten Titel werden nicht angezeigt, lediglich unten in der Titler-Timeline.

    gurlt schrieb:

    Der "Kauf-Titler" ist ja lt. NB schon seit Juli 2021 auf Version 7.8.
    Außerdem gab es für diesen dann im September auch noch ein weiters Fix, welches Probleme in unterstützten NLEs - u.a. auch Edius - lösen soll.
    Ich werde nachher Herrn Michi Zischka darauf hinweisen.
    Gruß Udo
    _____________________________________________________________
    Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.
    (Hermann Hesse)
    youtube.com/c/udoheinl
  • udo schrieb:

    Doch das haben wir gemacht. Auch in Regedit alles mit NewBlue gelöscht.
    Ok, dann sollte ja wirklich alles "sauber" gewesen und jetzt "frisch" sein.



    udo schrieb:

    ...wieder das selbe. Das Vorschaufenster vom Titler bleibt leer, d.h. die gewählten Titel werden nicht angezeigt, lediglich unten in der Titler-Timeline.
    Leeres Edius-Fenster, nicht korrekt übernommene Bearbeitungen und ähnliches gab es bei dem Titler schon öfter. Man braucht ja nur mal hier im Forum entsprechend zu suchen.
    Wie gesagt, ich tu mir diese NB Titler nicht mehr an. Für das meiste genügt mir der Quicktitler und die Edius-Effekte. Und für aufwändigere Sachen habe ich ja noch FUSION in Resolve mit Export als GV HQX.
    ASUS Prime X299-A II, i9-10980XE, 64 GB, Nvidia RTX 2080Ti, BMD UltraStudio 4K Mini, RME Fireface 400, Win 11 Pro , EDIUS WG X
  • Jetzt hätte ich eine Frage an Gavin. Ich kann mich erinnern, dass er irgendwo im Tutorial darauf hingewiesen hat, dass es passieren kann, dass die einzelnen Bereiche im NewBlue Titler total verschoben sind und wie man die wieder herstellen kann.

    Kann mich aber nicht mehr erinnern, wo das war. Durch ständiges Probieren ist mir das heute bereits mehrmals passiert. Es gibt leider in diesem Titler nicht die Möglichkeit wie bei Edius, dass man das eingestellte Fensterlayout abspeichern kann, oder alle vorgenommenen Einstellungen wieder rückgängig machen kann.

    Oder hat ein Anwender eine Idee, wie man wieder an die Grundeinstellung kommt.
    Gruß Udo
    _____________________________________________________________
    Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.
    (Hermann Hesse)
    youtube.com/c/udoheinl
  • gurlt schrieb:

    Wie gesagt, ich tu mir diese NB Titler nicht mehr an.
    Für das meiste genügt mir der Quicktitler und die Edius-Effekte.
    Und für aufwändigere Sachen habe ich ja noch FUSION in Resolve mit Export als GV HQX.
    Drei Sätze und dreimal :nick: :nick: :nick:

    // Und ergänze das mit der rhetorischen Frage:
    "Wie lange muss man eigentlich mit :rot: solch einem Danaer(SW)geschenk arbeiten, um die Grenze zum Masochismus zu erreichen" :nw:

    :prost: kurt
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro 500-GB, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO (21H1-19043.1023), Firefox, WeTransfer, ImageBurn u.a.
    - EDIUS-X(10.21.8061)-WG, Mercalli, NeatVideo, NB ChromaKeyPro, Audacity, Adobe Photoshop, Movavi VideoConverter Premium, RESOLVE-17.4.2(9) Studio u.a.
  • Ernstfilm schrieb:

    Trotz Updatekontrolle durch EDIUS.NET Setup Manager ist der NB Titler 7.3 uptodate!


    Bei mir wird der NB Ttitler 7.7.210609 angeboten.
    Ich nutze diesen Katastrophen-Titler allerdings auch nicht.
    Mainboard Asus Z490-A, Intel Core i9 10850k, 32 GB DDR4 RAM, 1 x SSD 2TB (Video), 1 x SSD 500GB (System), 1 x 4TB (Video), 1 x 2GB (Video, Audio), Geforce GTX1660 6GB, Blackmagic Intensity Pro 4K, RME HDSPe AIO, Windows 11 Pro-64 (21H2), Adobe Production Suite CS5, WaveLab 11, Prodad Adorage, Vitascene 3, Heroglyph 4, Hide 1.5, Mercalli 5, Acon Digital: Audio Restauration Suite 2, Deverberate 3, Extract Dialogue, Neat Video 5, NewBlue Amplify plus, Titler Pro 7, Izotope RX8
  • Bei mir ist es auch der NB Titler Pro 7.7.210609.
    Ich nutze diesen Titler nur mit textinhaltlich abgeänderten Vorlagen
    was hier zu keinen Schwierigkeiten führt.
    Servus, Pee
    EDIUS X WG, DVR 17 Studio, i9-9900K mit Intel HD-630, 32GB RAM, SSD-System + Diverse FP,
    NVIDIA GF-RTX 2060 Super 8GB, W10Pro, 32" LG PC-Monitor, bis zu 46" HDTV-Vorschau per BM Intensity Pro 4K
  • Gestern war Micha Zischka,

    bestimmt 1 Stunde über AnyDesk online auf meinem Rechner. Wir haben alles mögliche probiert, den Titler komplett deinstalliert und wieder installiert, Edius und Titler komplett gelöscht und alles neu Installiert-
    Absolut keine Änderung.

    Heute nochmals, auch eine längere Aktion von Herrn Schleider mit sehr vielen Versuchen mit Deinstallation, Installation, usw. brachte kein Ergebnis.
    Danach auch noch die Installation einer früheren Ediusversion, ebenfalls ohne Erfolg.

    Ergebnis: Da müssen Sie sich mit dem Support von NueBlueFX in Verbindung setzen

    Erwähnen möchte ich allerdings noch, dass beide Herren sehr viel Zeit investiert haben, aber eben ohne Erfolg.

    Mir ließ das keine Ruhe und ich habe im Anschluss selbst noch einige Versuche gemacht,
    Gründliche Deinstallation gem. EDIUS FAQ30
    edius.de/faq
    FAQ30

    1. Starten Sie das System neu
    2. Starten Sie Titler Pro Unistaller (unter C: \ Program \ NewBlueFX \ Uninstallers).
    3. Löschen Sie NewBlueFX aus C: \ Program \ NewBlueFX
    4. Löschen Sie NewBlueFX aus C: \ Program \ Grass Valley \ EDIUS 9 \ PlugIn
    5. Drücken Sie Start und geben Sie Regedit ein, um die Anwendung zu starten
    6. Suchen Sie in Regedit nach HKEY_CURRENT_USER> SOFTWARE, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf NewBlue und wählen Sie "Löschen".
    7. Suchen Sie nach HKEY_LOCAL_MACHINE> SOFTWARE, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf NewBlue und wählen Sie "Löschen".
    8. Installieren Sie New Blue Titler Pro 5 für EDIUS 9 erneut

    Installation von Titler Version 7.3 und auch 7.7 - immer die gleichen Probleme

    Danach einige Test sowohl mit dem PlugIn als auch dem Standalone-Titler.
    Folgendes habe ich festgestellt:
    Beim Aufruf des Titlers - ob mit oder ohne Edius - wird der aus der Bibliothek gewählte Titel im Vorschaufenster angezeigt. Wenn ich dann im Vorschaufenster z.B. die erste Zeile des Titels anklicke kann ich auch den Text ändern, aber kurz darauf geht nichts mehr, ich kann den Text nicht mehr ändern und auch keine andere Zeile anklicken.
    Ebenfalls wird bei Auswahl in der Bibliothek im Vorschaufenster der angewählte Titel nicht angezeigt.

    Für mich als Techniker ist das ganze doch sehr unbefriedigend, nicht die Ursache zu finden, dass vor dem Edius-Update alles funktionierte und danach nicht mehr. D.h. auch bei Wechsel von der Version 7.7 auf 7.3 bringt keine Veränderung.

    Im Moment habe ich die ältere EDIUS Version 10.20.7821 installiert, werde dann aber wieder die 10.21.8021 installieren.

    Gespannt bin ich aber doch, ob da noch etwas geschieht, denn der NB Titler Pro ist ja letztlich Bestandteil von EDIUS X.
    Gruß Udo
    _____________________________________________________________
    Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.
    (Hermann Hesse)
    youtube.com/c/udoheinl
  • Pee schrieb:

    Ich nutze diesen Titler nur mit textinhaltlich abgeänderten Vorlagen
    was hier zu keinen Schwierigkeiten führt.
    Kannst Du den auch jetzt noch verwenden, bzw. Änderungen in erstellten Titeln vornehmen?
    Gruß Udo
    _____________________________________________________________
    Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.
    (Hermann Hesse)
    youtube.com/c/udoheinl
  • Udo, habe es eben überprüft und muss leider sagen,
    es hat mal funktioniert, funktioniert jetzt aber leider nicht!
    Sorry... :nw:

    Version aktuell:
    EDIUS X WG - 10.21.8061
    ist erst ein paar Tage alt/neu...
    Servus, Pee
    EDIUS X WG, DVR 17 Studio, i9-9900K mit Intel HD-630, 32GB RAM, SSD-System + Diverse FP,
    NVIDIA GF-RTX 2060 Super 8GB, W10Pro, 32" LG PC-Monitor, bis zu 46" HDTV-Vorschau per BM Intensity Pro 4K