Sortieren von Clips aus verschiedenen Medien

  • Version X

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Sortieren von Clips aus verschiedenen Medien

    Ich bin mir nicht sicher ob das überhaupt möglich ist aber vielleicht hat ja jemand eine Idee.
    Ich filme parallel mit meiner Kamera und mit meinem Smartphone.
    Das Endergebnis ist dann ein Mix aus beidem. Die Dateinamen sind ja unterschiedlich. Auf der Timeline muss ich dann je nach Aufnahmezeitpunkt die Clips in richtiger Reihenfolge zusammenstellen was sehr mühsam ist.
    Hat jemand eine Idee wie ich die Clips nach Aufnahmezeitpunkt sortiert in Reihenfolge auf die Timeline bringen kann?

    Ich hoffe das ich mich nicht zu kompliziert ausgedrückt habe.
    Gruss, Dietmar

    Intel® Core™ I9 9900K, MM 16GB Dual Channel, SSD System, SSD Video, Win10 Home 64Bit
    YouTube: youtube.com/channel/UCxTCzk32DaFVVdm7yV3QikQ
  • Einfach alle Clips in die Bin laden und nach Aufnahmedatum/Zeit sortieren, alle markieren und geschlossen in die Timeline ziehen
    Mainboard Asus Z490-A, Intel Core i9 10850k, 32 GB DDR4 RAM, 1 x SSD 2TB (Video), 1 x SSD 500GB (System), 1 x 4TB (Video), 1 x 2GB (Video, Audio), Geforce GTX1660 6GB, Blackmagic Intensity Pro 4K, RME HDSPe AIO, Windows 11 Pro-64 (21H2), Adobe Production Suite CS5, WaveLab 11, Prodad Adorage, Vitascene 3, Heroglyph 4, Hide 1.5, Mercalli 5, Acon Digital: Audio Restauration Suite 2, Deverberate 3, Extract Dialogue, Neat Video 5, NewBlue Amplify plus, Titler Pro 7, Izotope RX8
  • Es gibt eine Variante. Die bedingt aber, dass Deine Kameras, Windows und Edius bei Aufnahmedarum und -zeit jeweils richtig miteinander spielen.

    Du müsstest alle Deine Clips in EINEN Bin-Ordner ziehen. In der Spaltenansicht des Bins kannst Du Dir Spalten hinzu- oder wegorganisieren. Du brauchst also die Spalte "Erstellungsdatum". Wenn Du diese Spalte im Kopf anklickst, sortiert das Bin Dir alle Clips im Ordner in auf- oder absteigender Erstellungsreihenfolge. Dann markierst Du alle gleichzeitig und ziehst sie vom Bin in die Timeline. Fertig.

    /edit: der Tiger war schneller. Ich gründlicher. Das nenne ich Zusammenarbeit. ;)
    -------------------------------------------------------------------------------
    Intel Core i7-7820X ---- Noctua NH-D15S ---- MSI X299 GAMING M7 ACK ---- 64GB RAM 2666-15 Corsair Dominator Platinum ---- 500GB Samsung 960 EVO M.2 (system SSD) ---- 512GB Samsung 960 PRO M.2 (data SSD) ---- Aorus Nvidia GTX 1080 Ti ---- be quiet! SILENT BASE 600 Case ---- be quiet! Dark P. Pro P11 850W ---- Win10 Pro ---- Edius WG 8.53.2808
  • Die Sortierung kann auch vor dem Import in Edius erfolgen, z.B. so:
    • Alle Dateien z.B. mit Advanced renamer portable umbenennen

    • Schauen, in welcher Spalte Aufnahmedatum/Aufnahmezeit enthalten sind und diese Spalte in der Tabelle des Advanced Renamer hinzufügen.
      (Bei meinen Geräten Änderungsdatum)
    • Alle Clips per Drag and Drop vom Explorer in die Tabelle des Renamers ziehen
    • Hier nach Spalte «Änderungsdatum» sortieren
    • Umbenennung konfigurieren und durchführen
    Bevorzugt mit Kopien üben!
    Mit freundlichen Grüssen

    raptor9
  • Ich war 2019 auf einer Reise, von der ich zu den Aufnahmen meiner AX100 noch Aufnahmen eines Mitreisenden von einem Samsung-Smartphone bekam. Die Samsung-Clips hatten zwar Uhrzeit und Datum im Dateinamen, was aber ohne zusätzlichen Aufwand zur Sortierung mit den AX100-Clips nicht taugt, da ja die AX100-Clips anders benannt sind (Cnnn).

    Eine Sortierung in der Bin nach Aufnahmedatum/Zeit funktionierte auch nicht, da in dieser Spalte für die Samsung-Clips nichts angezeigt wurde (Wert leer).

    Geholfen hat die Bin-Spalte "aktualisierte Zeit". Hier wird scheinbar die Endezeit der Aufnahme angezeigt. Für die Samsung-Clips war hier ein Wert vorhanden und deshalb konnte ich nach den Werten dieser Spalte sortieren.

    Beste Grüße
    Dietmar
    Asus PRIME Z370-A / i7 8700K CPU / 32GB RAM / 512GB Samsung 970 PRO M.2 / 2TB Samsung 970 EVO M.2 / 2TB SATA-300 / GeForce GTX 1060 Turbo 6GB / BM Mini Monitor 4K / Win10 Pro / Edius X WG + 9.52 WG / Mercalli 5 / NeatVideo 4 u.a.
    Sony FDR-AX100, Sony FDR-X3000R
  • Hallo Namensvetter, Morgen werde ich die Sache mal angehen. Ich habe hier ja mehrere Lösungsansätze zum experimentieren bekommen. Einer wird schon klappen.

    @raptor9, ich werde den von dir genannten Renamer erst installieren müssen. Mache ich aber auch.
    Gruss, Dietmar

    Intel® Core™ I9 9900K, MM 16GB Dual Channel, SSD System, SSD Video, Win10 Home 64Bit
    YouTube: youtube.com/channel/UCxTCzk32DaFVVdm7yV3QikQ