Magnet aufheben mit Taste(nkombination)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Magnet aufheben mit Taste(nkombination)

      Hi zusammen,

      endlich habe ich mich mal daran gemacht, EDIUS 9 auf dem neuen Laptop zu installieren und es auszuprobieren.
      Bin ganz am Anfang :D Der ein oder andere wird es kennen, ich habe damals viel mit Avid Liquid 7 gearbeitet und habe es in- und auswendig gekonnt.
      Nun habe ich ewig keinen Videoschnitt mehr gemacht, weil ich einen festen, super Job gefunden habe (bißchen freiberuflich Hochzeiten und so habe ich produziert vorher, aber wie Ihr wisst auf Dauer brotlose Kunst :D)
      Leider hat mein geliebter Schnitt PC den Geist aufgegeben und ich habe jahrelang nichts mehr gemacht. Ist ja auch egal gerade (bin etwas emotional, weil ich just von einem Mädelsabend komme mit Wein).

      Naja jedenfalls habe ich nun Edius 9 installiert und versuche mich an einem Projekt - finde natürlich auch mithilfe von Youtube gerade viele Lösungen und Tipps.
      Was ich gerade nicht herausfinden kann ist, wie ich den Magnetismus zwar einstelle, aber ihn ab und zu aufhebe. Das ging damals mit Liquid einfach mit der Umschalttaste meine ich.
      Geht das bei Edius 9 vielleicht gar nicht? Vielleicht mag mir jemand kurz helfen ^^

      Sorry für den ganzen Text :D

      Dankeee und liebe Grüße
      Tanne
    • tanne schrieb:

      endlich habe ich mich mal daran gemacht, EDIUS 9 auf dem neuen Laptop zu installieren und es auszuprobieren.
      Bin ganz am Anfang Der ein oder andere wird es kennen, ich habe damals viel mit Avid Liquid 7 gearbeitet und habe es in- und auswendig gekonnt.
      Hi,

      erstmal ein Willkommen (auch wenn Du im Forum ja schon etwas länger angemeldet bist).
      Tatsächlich gibt es hier einige, die wie Du von Liquid zu Edius gewechselt sind. Da gehöre ich übrigens auch zu.

      Edius ist Liquid vom Ablauf her in vielen Bereichen ähnlich. Also solltest Du Dich eigentlich auch recht schnell zurechtfinden.
      Eine gute Einstiegshilfe findest Du auch in den kostenlosen Lernkursen und dem Edius Podcast auf EDIUS.DE. Weiterführende Tipps gibt es im ebenfalls kostenlosen Vademecum. Für Edius 9 wäre der Band 4 zutreffend.

      Und natürlich wird Dir hier im Forum auch immer gern geholfen.


      Gruß
      Peter
      ASUS Prime X299-A II, i9-10980XE, 64 GB, Nvidia RTX 2080Ti, BMD UltraStudio 4K Mini, RME Fireface 400, Win 11 Pro , EDIUS WG X