Edius-Projekte starten

  • Workgroup Version X

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Edius-Projekte starten

    Hallo:

    Hier zwei Hinweise, wie man Edius-X starten sollte (insbesondere, wenn auf dem PC auch Edius-9 installiert ist):

    1) Niemals ein Projekt durch Doppelklick auf eine *.ezp-Datei öffnen.
    Auf diese Weise werden keine benutzerdefinierten Einstellungen in das Projekt geladen.
    ===>Edius-X starten und dann das Projekt aus der EdiusX-Projektliste starten.

    2) Falls eine *.ezp-Datei direkt per Doppelklick geöffnet werden muss (aus welchen Gründen auch immmer):
    ===> Mit der rechten Maustaste auf die *.ezp-Datei klicken > Öffnen mit > und einstellen, dass *.ezp-Dateien immer mit EDIUS-X geöffnet werden sollen.
    // Danach werden *.ezp-Dateien immer mit Edius-X geöffnet.

    Gruß kurt
    mit der Bitte um allfälliges Feedback.
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro 500-GB, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO (21H2-19044.1706), Firefox, WeTransfer, ImageBurn u.a.
    - EDIUS-X(10.32.8750)-WG, RESOLVE-18 Beta-3 Studio u.a.
  • Dazu fällt mir ein, dass das Öffnen eines Projektes per Doppelklick auf die Projektdatei schon in Edius 8 Probleme verursacht, ggf. sogar in noch früheren Versionen.

    Projekte sollten also vermutlich grundsätzlich in jeder Version aus Edius heraus geöffnet werden, und niemals per Doppelklick im Explorer.
    -------------------------------------------------------------------------------
    Intel Core i7-7820X ---- Noctua NH-D15S ---- MSI X299 GAMING M7 ACK ---- 64GB RAM 2666-15 Corsair Dominator Platinum ---- 500GB Samsung 960 EVO M.2 (system SSD) ---- 512GB Samsung 960 PRO M.2 (data SSD) ---- Aorus Nvidia GTX 1080 Ti ---- be quiet! SILENT BASE 600 Case ---- be quiet! Dark P. Pro P11 850W ---- Win10 Pro ---- Edius WG 8.53.2808
  • kpot11 schrieb:

    1) Niemals ein Projekt durch Doppelklick auf eine *.ezp-Datei öffnen.
    Auf diese Weise werden keine benutzerdefinierten Einstellungen in das Projekt geladen.
    Hab ich bisher nie drauf geachtet. Hatte nie ein Problem damit :nw:
    Mainboard Asus Z490-A, Intel Core i9 10850k, 32 GB DDR4 RAM, 1 x SSD 2TB (Video), 1 x SSD 500GB (System), 1 x 4TB (Video), 1 x 2GB (Video, Audio), Geforce GTX1660 6GB, Blackmagic Intensity Pro 4K, RME HDSPe AIO, Windows 11 Pro-64 (21H2), Adobe Production Suite CS5, WaveLab 11, Prodad Adorage, Vitascene 3, Heroglyph 4, Hide 1.5, Mercalli 5, Acon Digital: Audio Restauration Suite 2, Deverberate 3, Extract Dialogue, Neat Video 5, NewBlue Amplify plus, Titler Pro 7, Izotope RX8
  • Grauer Tiger schrieb:

    Hatte nie ein Problem damit
    Ich auch nicht; daher meine Bitte um Feedback.
    // Hinweis stammt aus GV-Forum (US), da hatten einige Benutzer Probleme.
    Danke fürs Feedback - kurt
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro 500-GB, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO (21H2-19044.1706), Firefox, WeTransfer, ImageBurn u.a.
    - EDIUS-X(10.32.8750)-WG, RESOLVE-18 Beta-3 Studio u.a.
  • Ich capture sehr oft mit EDIUS 9.
    Die Bearbeitung führe ich in EDIUS 10 durch, starte immer mit Rechtsklick
    per "öffne mit..". Klappt hier immer.
    Servus, Pee
    EDIUS X WG, DVR 17 Studio, i9-9900K mit Intel HD-630, 32GB RAM, SSD-System + Diverse FP,
    NVIDIA GF-RTX 2060 Super 8GB, W10Pro(21H2), 32" LG PC-Monitor, bis zu 46" HDTV-Vorschau per BM Intensity Pro 4K
    Sony ZV-1 mit Zhiyun Crane M2 , GoPro Hero 7 Black, DJI Pocket 2, DJI Mavic Mini
  • Pee schrieb:

    Ich capture sehr oft mit EDIUS 9.
    Die Bearbeitung führe ich in EDIUS 10 durch, starte immer mit Rechtsklick
    per "öffne mit..". Klappt hier immer.
    Danke fürs Feedback - kurt
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro 500-GB, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO (21H2-19044.1706), Firefox, WeTransfer, ImageBurn u.a.
    - EDIUS-X(10.32.8750)-WG, RESOLVE-18 Beta-3 Studio u.a.
  • Hi,

    ich starte immer über das Programm-Icon und die Projektliste, bzw. aus Edius heraus durch Projekt öffnen.

    Dadurch bisher nie Probleme.

    Gruß
    Peter
    ASUS Prime X299-A II, i9-10980XE, 64 GB, Nvidia RTX 2080Ti, BMD UltraStudio 4K Mini, RME Fireface 400, Win 11 Pro , EDIUS WG X
  • gurlt schrieb:

    ich starte immer über das Programm-Icon und die Projektliste, bzw. aus Edius heraus durch Projekt öffnen.
    mache ich ebenso, ohne Probleme.

    Gruß Klaus
    Intel core i9 10850 K, 3,5-5 GHz; MB Z490, SFP 500 GB M.2 Videoschnittplatte 1 TB M.2, 32 GB Hauptspeicher, GTX 1060 6 GB Ram Win 10 prof 64 bit, Mercalli 5, Neatvideo 4, Itensity pro 4K,
    Kamera Sony FDR - AX100,
  • gurlt schrieb:

    ich starte immer über das Programm-Icon und die Projektliste, bzw. aus Edius heraus durch Projekt öffnen.
    detto.
    Danke fürs feedback - kurt
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro 500-GB, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO (21H2-19044.1706), Firefox, WeTransfer, ImageBurn u.a.
    - EDIUS-X(10.32.8750)-WG, RESOLVE-18 Beta-3 Studio u.a.
  • Ich starte Edius und dann das Projekt aus der Liste.
    Über die *.ezp und "Öffnen mit ..." geht's auch, ist mir aber zu umständlich, extra den Explorer zu starten.
    _________________________________________________________________________________________________________
    WG X 10.32.8750 unter Win11 Pro (21H2 22000.708), Intel i7-8700K auf Z370 Aorus Ultra, 6*3,70 GHz, 32 GB RAM, Intel 630 (Treiberversion 30.0.101.1994 vom 13.05.2022) und NVidia GTX 1080Ti (Studio-Treiberversion 30.0.15.1296 vom 19.05.2022)
  • Irgendwann wurde im Forum geschrieben, dass mit Edius gestartet werden soll, und als aufmerksamer Leser habe ich das auch durchgeführt.
    Vorher hatte ich immer im Projekt gestartet und nie Probleme gehabt.

    Grüße aus Wien
    Ernst
    Motherboard PRIME Z370-A, 4095 NVIDIA GeForce GTX 1080, Intel UHD Graphics 630, Intel Core i7-8700K CPU 3.70GHz, RAM 64,0GB, Windows 10 Home, SSD 860 EVO 500GB für System, SSD 860 EVO 1TB für Dateien, 3x 3726GB Western Digital für Dateien und Videoschnitt
  • Hatte bis jetzt nie Probleme, wenn ich in seltenen Fällen mal eine *.ezp-Datei über den Explorer geöffnet habe, wurde bis jetzt immer in der zuletzt gespeichertetn Edius-Version gestartet.
    Üblicherweise starte ich einProjekt aber aus Edius heraus Edius.
    Grüße
    Hans

    ________________________________________________________________________________________
    ASUS Prime Z390-A, Intel i9-9900K, GTX1660S-6G Super, BM Intensty Pro 4K
  • Ich habe die gleichen Erfahrungen gemacht wie D-KASN!

    Markus
    EDIUS 8.53 Pro; Edius X Pro; Asus Z170-A; i7 6700K; Noctua NH-D14; G.Skill RipJaws 32GB DDR4-2133; Samsung SSD 850 Evo 250GB M.2; MSI GTX 960 4GD5T OC GeForce GTX 960 4GB; 3x HGST Deskstar NAS 3TB SATA; Exsys EX-6450; Fractal Design Define R5; Win10 Professional
  • Ich kann das o.a. leider bestätigen. Das Programm wird mit der Dauer der Bearbeitung extrem langsam. Ich muss Edius X schließen, neu starten, danach läuft es wieder für eine Zeit soweit okay.
    Naja, ich cutte MultiCam mit 15 Full Hd Kameras und Blackmagic in 6K RAW …. natürlich alles in Proxy 1/2 und 2 Bilder auslassen. Darunter sind noch 30 Tonspuren (Multispuraufzeichnung) . Die einzelnen Kameras sind noch in verschachtelten Sequenzen.
    ABER … ES FUNKTIONIERT!!!!
    EDIUS IST DA IN DIESEM FALL (MultiCam Bearbeitung) anderen Programmen haushoch überlegen!!!!
    Hier ein Beispiel vom MultiCam Schnitt:
    Liebe Grüße aus Wien

    Reinhard
  • reinhard110165 schrieb:

    Hier ein Beispiel vom MultiCam Schnitt:
    Sensationell! Super gemacht!
    Mainboard Asus Z490-A, Intel Core i9 10850k, 32 GB DDR4 RAM, 1 x SSD 2TB (Video), 1 x SSD 500GB (System), 1 x 4TB (Video), 1 x 2GB (Video, Audio), Geforce GTX1660 6GB, Blackmagic Intensity Pro 4K, RME HDSPe AIO, Windows 11 Pro-64 (21H2), Adobe Production Suite CS5, WaveLab 11, Prodad Adorage, Vitascene 3, Heroglyph 4, Hide 1.5, Mercalli 5, Acon Digital: Audio Restauration Suite 2, Deverberate 3, Extract Dialogue, Neat Video 5, NewBlue Amplify plus, Titler Pro 7, Izotope RX8
  • reinhard110165 schrieb:

    Naja, ich cutte MultiCam mit 15 Full Hd Kameras und Blackmagic in 6K RAW …. natürlich alles in Proxy 1/2 und 2 Bilder auslassen. Darunter sind noch 30 Tonspuren (Multispuraufzeichnung) . Die einzelnen Kameras sind noch in verschachtelten Sequenzen.
    ABER … ES FUNKTIONIERT!!!!
    EDIUS IST DA IN DIESEM FALL (MultiCam Bearbeitung) anderen Programmen haushoch überlegen!!!!
    Gratuliere...
    Wahnsinn, wie machst Du das um die Übersicht zu behalten?
    Servus, Pee
    EDIUS X WG, DVR 17 Studio, i9-9900K mit Intel HD-630, 32GB RAM, SSD-System + Diverse FP,
    NVIDIA GF-RTX 2060 Super 8GB, W10Pro(21H2), 32" LG PC-Monitor, bis zu 46" HDTV-Vorschau per BM Intensity Pro 4K
    Sony ZV-1 mit Zhiyun Crane M2 , GoPro Hero 7 Black, DJI Pocket 2, DJI Mavic Mini
  • Wahnsinn, wie machst Du das um die Übersicht zu behalten?

    Bei der Aufnahme oder bei Schnitt?
    Beim MultiCam Schnitt halte ich bei jedem möglichen Schnitt an, mache mit der Taste 0 eine MultiCam-Schnitt, dann stelle ich die Kamera ein. Es gibt da auch die Führungskameras, die „bevorzugt“ behandelt werden. Die besonderen Zwischenschnitte mache ich meistens erst bei der 2. Durchsicht.
    Liebe Grüße aus Wien

    Reinhard

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von reinhard110165 ()

  • Ich meinte die Schnittübersicht.
    Servus, Pee
    EDIUS X WG, DVR 17 Studio, i9-9900K mit Intel HD-630, 32GB RAM, SSD-System + Diverse FP,
    NVIDIA GF-RTX 2060 Super 8GB, W10Pro(21H2), 32" LG PC-Monitor, bis zu 46" HDTV-Vorschau per BM Intensity Pro 4K
    Sony ZV-1 mit Zhiyun Crane M2 , GoPro Hero 7 Black, DJI Pocket 2, DJI Mavic Mini