Fehler: Render Service Exportvorgang fehlgeschlagen

  • Workgroup Version X

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • gurlt schrieb:

    Eigentlich ist die generelle Empfehlung bei Systemen mit arbeitsintensiven Programmen wie einem NLE alle Energiespar- und Ruhemodi auszuschalten/deaktivieren.
    :nick:
    HW: ASUS Z170-A; Proz: i7-6700K; RAM: 32 GB DDR4; GPU: RTX-3070, 8GB GDDR5; SSD: SAMSUNG-850-Pro, 500 GB
    SW: WIN-10/64 PRO (22H2-19044.2130), Firefox u.a.
    NLE: EDIUS-X(10.33.9547)-WG; RESOLVE-18.1.1.0007 Studio
  • Die ganze Zeit ging es gut mit dem Exportieren, aber jetzt treten häufiger Probleme auf, d.h. nach wenigen Sekunden die übliche Meldung Unbekannter Fehler OxC000005

    Neustart hatte bisher meist funktioniert, jetzt aber auch nicht mehr.
    Nun wollte ich Edius 9 aufrufen - "This version requires the previous version license to run"


    Liegt es daran, dass ich Edius 8 gelöscht habe, vor Monaten hatte ich immer noch Edius 68 und 9 drauf.
    Gruß Udo
    _____________________________________________________________
    Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.
    (Hermann Hesse)
    youtube.com/c/udoheinl
  • udo schrieb:

    iegt es daran, dass ich Edius 8 gelöscht habe, vor Monaten hatte ich immer noch Edius 68 und 9 drauf.
    Nicht an der Deinstallation von Edius 8, aber vermutlich hast Du dabei dann im GV License Manger die Edius 8 Lizenz deaktivuiert.

    Diese wäre aber als "Vorversion" nötig um eine Upgrade-Version laufen zu lassen. Dabei kommt es also ganz genau darauf an was für Edius 9 / Edius X-Versionen Du verwendest. Also
    1. im GV Manger (Lizenz Übersicht) schauen, welche Lizenzen dort mit welchen Angaven eingetragen sind;
    2. wenn dort nur ein Edius Pro/WG 9, oder 9 Plus Upgrade eingetragen ist, dann fehlt die Lizenz der Vorversion - in dem Fall wohl Edius 8 Pro/WG - und muss neu aktiviert werden;
    3. bei Problemen mit der Aktivierung (z.B. keine freie Lizenz) bitte an den Händelr, bzw. MMM wenden.


    Deine immer wiederkehrenden Probleme mit dem Export aus Edius X kann ich irgendwie nicht mehr nachvollziehen. Hast Du den Tipp für die Clips keine wechselnden externen Platten zu verwenden berücksichtigt?
    Wenn ja, und auch der Neustart keine Abhilfe bringt, solltest Du MMM per Fernwartung nachschauen lassen. Vorher natürlich prüfen, ob der Fehler aktuell besteht und den Rechner dann nicht ausschalten.

    Gruß
    Peter
    ASUS Prime X299-A II, i9-10980XE, 64 GB, Nvidia RTX 2080Ti, BMD UltraStudio 4K Mini, RME Fireface 400, Win 11 Pro , EDIUS WG X
  • Nach erneutem PC-Start klappte es wieder, seltsam.

    MMM hat die Seriennummer von Edius 8 Workgroup wieder eingefügt. Kann im Notfall Edius 9 auch wieder nutzen.

    Danke Peter
    Gruß Udo
    _____________________________________________________________
    Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.
    (Hermann Hesse)
    youtube.com/c/udoheinl
  • udo schrieb:

    Nach erneutem PC-Start klappte es wieder, seltsam.
    Nun,

    da dieser Fehler OxC000005 (Zugriffsverletzung) bei Dir ja recht häufig auftritt, scheint da etwas auf Deinem System nicht zu stimmen.
    An einen Hardwarefehler glaube ich nicht, da sonst auch andere Anwendungen betroffen wären. Aber aus irgendeinem Grund scheint Edius bestimmte Berechtigungen zu verlieren, die benötigt werden.
    Leider könnte dies div. Ursachen haben, vom Stromsparmodus (sollten wir beseitigt haben) über angehaltene Anwendungen, bis hin zu anderen Programmen, die die benötigten Ressourcen auch verwenden und nicht mehr freigeben. Daher wäre es gut, wenn Du irgendeine "Regelmäßigkeit" erkennen könntest, wann dieser Fehler auftritt.
    Und dann halt bei bestehenden Fehler mal eine Fernwartung durch MMM machen lassen.


    Gruß
    Peter
    ASUS Prime X299-A II, i9-10980XE, 64 GB, Nvidia RTX 2080Ti, BMD UltraStudio 4K Mini, RME Fireface 400, Win 11 Pro , EDIUS WG X