Ein paar Tage in Regensburg

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ein paar Tage in Regensburg

      Bei unserem kürzlichen Besuch in Regensburg hatte ich keine Kamera dabei.
      Die Aufnahmen hab ich ausschließlich mit dem iPhone 13 Pro Max gemacht.
      Gruß Udo
      _____________________________________________________________
      Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.
      (Hermann Hesse)
      youtube.com/c/udoheinl
    • Sehr schöne Bilder, tolles Video. Allerdings finde ich die Musik zu laut und auch wegen der perkussiven Elemente nicht passend zu den eher romantischen Bildern.
      Mainboard Asus Z490-A, Intel Core i9 10850k, 32 GB DDR4 RAM, 1 x SSD 2TB (Video), 1 x SSD 500GB (System), 1 x 4TB (Video), 1 x 2GB (Video, Audio), Geforce RTX3060 12GB, Blackmagic Intensity Pro 4K, RME HDSPe AIO, Windows 11 Pro-64 (21H2), Adobe Production Suite CS5, WaveLab 11, Prodad Adorage, Vitascene 3, Heroglyph 4, Hide 1.5, Mercalli 5, Acon Digital: Audio Restauration Suite 2, Deverberate 3, Extract Dialogue, Neat Video 5, NewBlue Amplify plus, Titler Pro 7, Izotope RX8
    • Ist die Aufnahme auf dem Schiff mit den Wolken viel nachbearbeitet? Der Kontrastumfang sieht echt gut aus. Das Handy macht schon gute Aufnahmen.

      Hingegen der Schnitt auf die Musik ist leider nicht wirklich gelungen. Gerade bei so einem Lied wäre es einfach gewesen auf Takt zu schneiden.
      ---------------------------------------------
      Mainboard Asus Prime Z370-A, CPU Coffeelake i7-8700 mit CPU-Grafik HD Graphics 630, NVidia GTX 1050 Grafikkarte, Win 10 (64 bit).
    • War das Handy auf einem Gimbal montiert? Anders kann ich mir die ruhigen Aufnahmen nicht erklären.

      Markus
      EDIUS 8.53 Pro; Edius X Pro; Asus Z170-A; i7 6700K; Noctua NH-D14; G.Skill RipJaws 32GB DDR4-2133; Samsung SSD 850 Evo 250GB M.2; MSI GTX 960 4GD5T OC GeForce GTX 960 4GB; 3x HGST Deskstar NAS 3TB SATA; Exsys EX-6450; Fractal Design Define R5; Win10 Professional
    • Nein Markus, alles aus der Hand.
      Den Osmo Mobile setze ich in Verbindung mit dem iPhone 13 Pro seh selten ein
      Gruß Udo
      _____________________________________________________________
      Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.
      (Hermann Hesse)
      youtube.com/c/udoheinl
    • Markus schrieb:

      die ruhigen Aufnahmen nicht erklären
      Auch mein Smartphone - HW Mate 20 Pro - stabilisiert gut. mit Mercalli V4/V5 kann man natürlich
      noch zusätzlich nachstabilisieren.
      Servus, Pee
      EDIUS X WG, DVR 18 Studio, i9-9900K mit Intel HD-630, 32GB RAM, SSD-System + Diverse FP,
      NVIDIA GF-RTX 2060 Super 8GB, W10Pro(21H2), 32" LG PC-Monitor, bis zu 46" HDTV-Vorschau per BM Intensity Pro 4K
      Sony ZV-1 mit Zhiyun Crane M2 , GoPro Hero 7 Black, DJI Pocket 2, DJI Mavic Mini, Mercalli V6 SAL, Luminar 4.3.4
    • lange nichts mehr von Dir gehört.
      ich hoffe es geht Dir gut.
      Gruß Udo
      _____________________________________________________________
      Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.
      (Hermann Hesse)
      youtube.com/c/udoheinl
    • Nettes Video und gut zusammengeschnitten.
      Ich traue mich allerdings nicht mehr in Menschenmassen hineinzufilmen. Thema Persönlichkeitsrechte. Bitte nicht als Vorwurf oder Kritik sehen sondern nur weil mich diese ganzen Auflagen, Bestimmungen, Gesetze usw. einfach nur nerven. Eigentlich darf man nix mehr.
      Wenn ich dann doch mal jemanden im Bild habe versuche ich das Gesicht oder Autokennzeichen unkenntlich zu machen. Leider wird damit ein Video auch verunstaltet. Mit Edius geht das ja mittlerweile. Ist aber aufwendig. Vielleicht bin ich ja auch nur übersensibel. Ich möchte jetzt nicht OT werden aber mich würde schon interessieren wie ihr das seht.
      Gruss, Dietmar

      Intel® Core™ I9 9900K, MM 16GB Dual Channel, SSD System, SSD Video, Win10 Home 64Bit
      YouTube: youtube.com/channel/UCxTCzk32DaFVVdm7yV3QikQ
    • Das Thema hatten wir schon - und ja, Du bist übersensibel. :P

      Solange es sich um ein privates, nicht-kommerzielles Video handelt und Du auf öffentlichen Straßen/Plätzen unverdeckt drehst/fotografierst, bist Du relativ fein raus.
      -------------------------------------------------------------------------------
      Intel Core i7-7820X ---- Noctua NH-D15S ---- MSI X299 GAMING M7 ACK ---- 64GB RAM 2666-15 Corsair Dominator Platinum ---- 500GB Samsung 960 EVO M.2 (system SSD) ---- 512GB Samsung 960 PRO M.2 (data SSD) ---- Aorus Nvidia GTX 1080 Ti ---- be quiet! SILENT BASE 600 Case ---- be quiet! Dark P. Pro P11 850W ---- Win10 Pro ---- Edius WG 8.53.2808
    • Ich weiß. War auch nur ein spontaner Kommentar. Hintergrund ist das ich Administrator eines anderen Forums bin und dieses Datenschutzthema ein echtes Problem ist wenn User Bilder posten. Wir sehen uns jedes einzelne an. Hatten auch schon einen geldgierigen Rechtsanwaltkontakt.
      Es steht immerhin öffentlich auf YT.
      Aber entschuldigt bitte das ich hier dazwischen gegräscht bin.
      Die Kommentare zu Udos tollem Video gehören hier hin.
      Gruss, Dietmar

      Intel® Core™ I9 9900K, MM 16GB Dual Channel, SSD System, SSD Video, Win10 Home 64Bit
      YouTube: youtube.com/channel/UCxTCzk32DaFVVdm7yV3QikQ
    • Captain schrieb:

      Solange es sich um ein privates, nicht-kommerzielles Video handelt und Du auf öffentlichen Straßen/Plätzen unverdeckt drehst/fotografierst, bist Du relativ fein raus.
      "relativ" könnte passen :)
      Daten liegen vielleicht in der Cloud eines nicht EU Konzerns.
      Veröffentlichung bei Youtube etc.

      Und ich für meinen Teil nehme doch die Sehenswürdigkeit lieber ohne Menschen auf.
      Sind schönere Bilder und mach keine Probleme.
      ---------------------------------------------
      Mainboard Asus Prime Z370-A, CPU Coffeelake i7-8700 mit CPU-Grafik HD Graphics 630, NVidia GTX 1050 Grafikkarte, Win 10 (64 bit).