Fussball-Weltmeisterschaft 2010 in 3D?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fussball-Weltmeisterschaft 2010 in 3D?

      Hallo zusammen,

      wenn man folgende Meldung auf Slashcam liest ist wohl die nächste angepeilte Revolution nach HDTV, 3D. Man ließ dies nicht nur auf Slashcam sondern in vielen anderen Fachbeiträgen im Internet heutzutage.
      Filme oder gar Sport in 3D zu sehen ist sicher ein tolles Erlebnis und ich bin mir sicher das viele diese Erfahrung sogar einer HDTV Erfahrung vorzeihen. Der „driver“ bei 3D werden sicher auch eher Sportevents sein.
      Solange das 3D Watching in kontrollierbarer und steuerbarer Umgebung geschieht wird das Ganze auch ein Thema.

      Was ist eine kontrollierbare und steuerbare Umgebung?

      Ein Kino. Zwei Stunde sitzt man, mit einer Brille vor den Augen, gerade und aufrecht auf dem Stuhl/Sessel, 100% frontal vor der Leinwand. Machbar und durchführbar.

      Was ist eine unkontrollierbare und nicht steuerbare Umgebung?

      Zuhause. Ich stelle mir gerade eine Familie vor die alle bunte Brillen aufhaben und gerade aufgerichtet, 100% zentral und frontal vor dem Fernseher sitzen.
      Da ist nichts mehr mit „schön mal quer auf dem Sofa liegen“ usw. Eine 5 köpfige Familie bekommt man auch nicht mehr ganze so zentral und frontal vor das Fernsehen, zumindest nicht in einem normalen Wohnzimmer.

      Denn, mit heutiger Technologie und auch noch 2012, muss man schon noch diese lustigen 3D Brillen oder Shutter Brillen tragen sowie in einem bestimmten Winkel vor dem Bildschirm sitzen um eine echtes 3 D Erlebnis zu genießen.

      Solange es nicht andere Möglichkeiten gibt zuhause in den 3D Genuss zu kommen sehe ich nur Public Viewing als „driver“ für 3D.

      Auch so, eine andere Anwendung gibt es schon noch für 3D. Computerspiele. Die spielt man meinst alleine oder zu zweit, dabei sitzt man heute schon nicht auf dem Sofa sondern eher frontal vor dem Bildschirm. Da könnte es funktionieren mit dem 3D im großen Stil.
      Mit freundlichen Grüßen

      Stephan Kexel
      Grass Valley GmbH
    • Bei Spielen ist das doch schon lange. Da hatte ich schon vor 6 Jahren (2003 oder früher) mit der ASUS V 7700 GeForce2 GTS Deluxe, einer Shutterbrille und dem Spiel Aquanox meine ersten Erfahrungen gesammelt. War ne coole Sache. Habe es aber wieder zugunsten Xbox360 aufgegeben und verkauft.
      Gruß
      Homer

      Canon EOS 600D, GoPro Hero 3 Black Edition, Canon HF 100, DaVinci Resolve 9, Production CS5

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von homer () aus folgendem Grund: Brillenname Grafikkartenbezeichnung berichtigt