Titel in Videospur mit Vitascene Effekten versehen

  • Version 5.51
  • Titel in Videospur mit Vitascene Effekten versehen

    Hallo Edius Gemeinde,

    kann mir bitte jemand erklären, wie ich vorgehen muß, damit die Vitascene Überblendeffekte nicht die anderen Videospuren beeinflussen?
    Folgendes Problem. Ich erstelle einen Titel mit TM und lege in nicht in die Titelspur, sondern in eine Videospur oberhalb meines Videos. Sobald ich ein Vitascene Überblend- (eigentlich Einblend-) Effekt diesem Titel verpasse, bewirkt dieser, dass die Videospur ungewollte Heligkeitsveränderungen - teilweise bis zum Ausblenden der Videospur zu folge hat. X( Mach ich da was falsch? Gibt es eine ander Vorgehensweise?
  • Hallo Fero,

    kannst du das mal präziser beschreiben, welcher Effekt, Lange etc. ev. screen shots.
    Ist das nur in der Vorschau, oder auch beim Export? welche GraKa?
    Kann mir sowas gar nicht vorstellen
    Gruß
    Erich

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Windows 10 Pro - Storm 3G - Intel core i7-6700K 4 GHz - ASUS Z170-A - 32 GB DDR4 RAM - Intel HD530 Grafik - Win 10 Pro - Blu-Ray LG BH10LS30
  • Hallo Erich,
    anbei ein paar Screenschots. Jeweils 10 Frames weiter. Die Überblendung ist die Soft Glow Blur #98, aus den Classic Effests von Vitascene. Geht aber genau so nicht mit anderen Übergängen. In dem nächsten Beitrag füge ich ein Timeline Screenshot dazu ein.
    Bilder
    • Still1024_00006.jpg

      55,91 kB, 680×384, 96 mal angesehen
    • Still1024_00007.jpg

      52,48 kB, 680×384, 88 mal angesehen
    • Still1024_00008.jpg

      57,5 kB, 680×384, 100 mal angesehen
    • Still1024_00009.jpg

      21,39 kB, 680×384, 89 mal angesehen
    • Still1024_00010.jpg

      90,14 kB, 680×384, 90 mal angesehen
  • Hallo Fero,

    ich habe mal an einem Full HD Projekt in 5.51 getestet:
    ich kann absolut keine Beeinflussung des Clips in Farbe oder helligkeit nach dem Übergang feststellen, weder mit TMP noch QT.
    Die Übergangseffekte von VitaScene sind für Titel aber nicht besonders geeignet, da sie auf die gesamte Bildfläche und nicht nur den Titel wirken.
    Ein einfacher Dissolve dagegen wikt korrekt auf den Titel.
    Ob das ein Bug oder eine Spezifikation ist, kann ich momentan nicht beurteilen, werde es aber klären.
    Was du mit Beeinflussung anderer Videospuren meinst, habe ich jedoch nicht verstanden.

    Nachtrag:
    Es scheint in EDIUS 5.51 auch noch ein mir bislang unbekanntes Alphakanal Problem vorzuliegen (wie bei Text-Rays)
    In EDIUS 6 ist wie bei Text-Rays, auch hier das Alph Problem behoben
    siehe die beiden Screen Shots
    Bilder
    • 551 Titel.png

      123,55 kB, 510×288, 115 mal angesehen
    • 60_Titel.png

      238,08 kB, 510×287, 103 mal angesehen
    Gruß
    Erich

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Windows 10 Pro - Storm 3G - Intel core i7-6700K 4 GHz - ASUS Z170-A - 32 GB DDR4 RAM - Intel HD530 Grafik - Win 10 Pro - Blu-Ray LG BH10LS30

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Erich Retzer ()

  • Erich Retzer schrieb:

    Nachtrag:
    Es scheint in EDIUS 5.51 auch noch ein mir bislang unbekanntes Alphakanal Problem vorzuliegen (wie bei Text-Rays)
    In EDIUS 6 ist wie bei Text-Rays, auch hier das Alph Problem behoben
    siehe die beiden Screen Shots
    genau, ist das bisher sonst noch keinem Aufgefallen? Benutzt denn keiner die Vitaszene Effekte auf diese Weise? Wahrscheinlich nicht, weil es ja bisher nicht ging :S
  • Hi,

    es gibt einen kleinen Trick (für Nutzer von Edius 6)...

    Erstelle mit QickTitler einfach einen leeren Titel (nichts drin).
    Platziere diesen dann jeweils links und rechts von deinem richtigen Titel.
    so kannst Du Vitascene mit korrekter Alpha-Interpretation als Überblendung für Titel in der Video-Spur verwenden.

    Gruß
    Gavin
    DVD Lernkurs - sehen - hören - verstehen
    Videotrainings für EDIUS, Videobearbeitung, Audio und mehr
  • Weil das (wie man sieht) trotzdem falsch berechnet wird, wenn man den Effekt in die Keyer-Spur zieht.
    An den Stellen, wo kein Text zu sehen ist, dürfte der Effekt gar nicht sichtbar sein.
    Das wird nur korrekt berechnet, wenn der Übergangseffekt zwischen zwei Clips platziert wird (daher der Trick mit dem unsichtbaren Titel...)

    Gruß
    Gavin
    DVD Lernkurs - sehen - hören - verstehen
    Videotrainings für EDIUS, Videobearbeitung, Audio und mehr
  • Hallo Fero,

    eigentlich sind es ja 3 verschiedenen Probleme die du beschreibst:
    1. Farb/Helligkeitsverfälschungen im Clip außerhalb der Übergängen ---> kann ich überhaupt nicht nachvollziehen
    2. Alphakanal wird nicht korrekt angezeigt --> das liegt an der nicht vollständigen Alphaunterstützung von EDIUS 5.x und ist in E6 behoben
    3. Dass der Effekt auf das ganze Bild und nicht nur auf den Titel angewandt wird ---> habe ich oben geschrieben: muß geklärt werden, ob es Bug oder ein schlechtes "Feature" von VitaScene ist.
    Dieses Problem kann aber mit Gavins Trick umgangen werden.

    Zu dem ersten Punkt hast du dich leider nicht mehr geäußert.
    Gruß
    Erich

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Windows 10 Pro - Storm 3G - Intel core i7-6700K 4 GHz - ASUS Z170-A - 32 GB DDR4 RAM - Intel HD530 Grafik - Win 10 Pro - Blu-Ray LG BH10LS30
  • Erich Retzer schrieb:

    Hallo Fero,

    eigentlich sind es ja 3 verschiedenen Probleme die du beschreibst:
    1. Farb/Helligkeitsverfälschungen im Clip außerhalb der Übergängen ---> kann ich überhaupt nicht nachvollziehen
    2. Alphakanal wird nicht korrekt angezeigt --> das liegt an der nicht vollständigen Alphaunterstützung von EDIUS 5.x und ist in E6 behoben
    3. Dass der Effekt auf das ganze Bild und nicht nur auf den Titel angewandt wird ---> habe ich oben geschrieben: muß geklärt werden, ob es Bug oder ein schlechtes "Feature" von VitaScene ist.
    Dieses Problem kann aber mit Gavins Trick umgangen werden.

    Zu dem ersten Punkt hast du dich leider nicht mehr geäußert.

    Erich,

    zu 1. - Farb/Helligkeitsverfälschungen ja, aber nur innerhalb der Überblendung (sieht man bei meinem ersten, zweiten, dritten und fünften Screenshot, beim vierten wird das darunterliegende Video sogar ganz ausgeblendet). Eigentlich sollte in meinem Fall der Titel ganz hell "aufleuchten (Bild 1 und 2) und dann normal abblenden (Bild 3 bis 5)

    Gruß
    Ervin
  • Fero schrieb:

    Sobald ich ein Vitascene Überblend- (eigentlich Einblend-) Effekt diesem Titel verpasse, bewirkt dieser, dass die Videospur ungewollte Heligkeitsveränderungen - teilweise bis zum Ausblenden der Videospur zu folge hat.

    Hallo Ervin,
    du schreibst von ungewollten Helligkeitsveränderungen?
    Das genau ist aber doch Funktion des "Soft Glow Blur #98" Effektes und der meisten anderen VS Übergänge!
    Wenn das ungewollt ist, mußt du einen Dissolve anwenden, der hat nur eine Fade Funktion.
    Gruß
    Erich

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Windows 10 Pro - Storm 3G - Intel core i7-6700K 4 GHz - ASUS Z170-A - 32 GB DDR4 RAM - Intel HD530 Grafik - Win 10 Pro - Blu-Ray LG BH10LS30
  • Hallo Ervin,

    nun verstehe ich es auch. Deine beschreibung war nur für mich nicht so ganz nachvollziehbar.
    Das ist aber auch generell so bei EDIUS, wenn du eine Alphagraphik mit einem Dissolve einblendest.
    Das Problem läßt sich bei Alpha Material am einfachsten umgehen, wenn man mit dem Mixer (Gummiband) die Transparenz am Anfang und Ende runter zieht
    (wie bei einem Audio Fade)

    Ob das ein Bug oder eine Spezifikation ist, kann ich momentan nicht beurteilen, werde es aber klären.

    ich habe dies gerade an ProDAD gemeldet, mal sehen .....
    Gruß
    Erich

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Windows 10 Pro - Storm 3G - Intel core i7-6700K 4 GHz - ASUS Z170-A - 32 GB DDR4 RAM - Intel HD530 Grafik - Win 10 Pro - Blu-Ray LG BH10LS30
  • Hier die Antwort von ProDAD Entwicklung:
    Hallo Herr Retzer,
    der Effekt ist richtig.
    Es ist gewollt, dass der Effekt über den gesamten Bildschirm läuft.
    Andere Effekte wie z. B. "Blur" wirken sich nur auf den Text aus.
    Einige Effekte sind als Bildschirm-Effekte ausgelegt.

    ......

    Es bleibt also nur der work around von Gavin.

    So, bin nun aber endgültig weg .....
    Gruß
    Erich

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Windows 10 Pro - Storm 3G - Intel core i7-6700K 4 GHz - ASUS Z170-A - 32 GB DDR4 RAM - Intel HD530 Grafik - Win 10 Pro - Blu-Ray LG BH10LS30