Premiere Pro ähnliches Trackmapping

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Premiere Pro ähnliches Trackmapping

      Sie können in EDIUS auch ein Premiere Pro ähnliches Trackmapping herbeiführen.
      Dabei wird der Videoanteil auf Spur 1 V oder 1 VA und Audio auf 1 A und 2 A abgelegt. Wollen Sie ein Video
      zum Überlagern (Bild in Bild) auf 2 V oder 2 VA ablegen, wird der Audioanteil automatisch auf die Spuren
      3 A und 4 A abgelegt. Beim Video auf Spur 3 V/VA wird Audio auf Spur 5 A und 6 A gemappt.

      Diese Vorgehensweise ist sehr komfortabel, wenn Sie mit splitted Audio arbeiten möchten.

      Dazu sind 3 Einstellungen notwendig:

      1. In der Videospur 1 V oder 1 VA schalten Sie den Videokanal ein. Das kleine V im Spurkopf muß aufleuchten.

      2. Wählen Sie in der Audiospur 1 A, Monokanal 1 (oder die Spur markieren und die Taste 1 drücken)
      In Audiospur 2 A, Monokanal 2 (oder die Spur markieren und die Taste 2 drücken). Übrigens mit den Pfeiltasten (oben. unten)
      lassen sich die Markierungen sehr einfach verschieben.

      3. In den Anwendungseinstellungen, Rubrik Timeline, muß das Häkchen "Zugewiesener Spur Clips hinzufügen" entfernt
      werden.

      Sehr angenehm ist der Effekt, dass weitere Audiospuren automatisch hinzugefügt, wenn nicht schon genügend
      vorhanden sind. Das ist sehr sinnvoll bei Clips, die einen 5.1 Audioanteil haben, dann erhalten Sie sofort Ihre 6 Spuren.

      Unten finden Sie einen Screenshot, der das notwendige Mapping zeigt.
      Bilder
      • Mapping.jpg

        49,39 kB, 235×277, 360 mal angesehen
      Mit freundlichen Grüßen

      Ulrich Peters
      Products & Applications Consultant
      Grass Valley Germany GmbH