ADVC 100 und 300 werden vom System nicht erkannt [gelöst > FW-Contr. geschossen]

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ADVC 100 und 300 werden vom System nicht erkannt [gelöst > FW-Contr. geschossen]

    Woran könnte es liegen, wenn zwei ADVC-Geräte (100 und 300) von einem Laptop nicht erkannt werden ?

    Betriebssystem: Windows XP SP2, OHCI-konformer IEEE 1394-Controller betriebsbereit lt. Geräte-Manager.

    Beide Geräte werden an einem anderen PC (gleiches Betriebssystem) problemlos erkannt.

    Besten Dank im voraus für ein paar Tipps.
  • @ baerle ............................ erstmal herzlich willkommen an "board" ;)

    Ist ein anderes 1394a (FW) Gerät zu ihrer Vefügung??
    DV / HDV Cam ... externe Platte mit FW Anschluß ??

    um real und aussagekräftig zu kontrollren, ob der FW Port am Laptop noch in Ordnung ist.

    Derzeit (mit trockener Raumluft) geht wiederum, wie jeden Winter, das übliche FW-Controllersterben los.
    die alte 1394 (FW) Technik ist sehr enpfindlich gegen Spannungsspitzen, auch mit geringer Energiefläche, wie sie bei statischen Aufladungen von Personen erreicht werden.

    aus einem anderem Forum:

    Erklärung:

    FireWire Geräte sind normalerweise Hotplugfähig, d.h. sie können im Betriebangeschlossen werden.
    Das Problem dabei sind aber die statischen Spannungenbzw. die Potentialunterschiede, die durchaus bis zu 100.000V statisch/ Stromim Nanoampere- Bereich betragen können.

    Das Problem wird von den Herstellern heruntergespielt oder ignoriert. Jeder kennt aber das Phänomen, man kommt an ein Metallteil und bekommt einen leichten elektrischen Schlag, man zucktkurz.

    Den FireWire Geräten geht es ähnlich, leider "zucken" sie nur einmal, dann war's das- da die Eingangsstufen der FireWire Geräte sehr hochohmig und für eine solche Spannung nicht ausgelegt sind.
    Ursache hierfür ist, die, während der Heizperiode niedrige Luftfeuchtigkeit, so dass fast kein Ladungsausgleich mehr stattfinden kann .
    Es reicht z.B. eine Jeanshose, Schuhe mir Gummisohle, ein Stuhl mit Kunststoffbezug und/ oder ein Tepichboden um solche enormen statischen Spannungen aufzubauen.
    Manchmal reicht es aber auch, wenn die Festplatte oder die Kamera nur ein Stockwerk höher oder tiefer getragen wird. ( Ist mir gerade erst passiert)

    thommyp
    XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

    Bei den Kameras hilft häufig nur der Austausch der omunikationsplatine oder I/O Board.

    Zum untermauern meiner Ausführung: in den letzten 4 Wochen wurden bei mir 15 FireWire Festplatten, 2 Stk Sony PD-150 und eine VXD 1000 zur Reparatur abgegeben,
    alle mit FireWire Problemen. Bei zwei Platten mussten die Daten sehr aufwendig wiederhergestellt werden,
    da es die Elektronik von der Platte mit erwischt hatte.
    thommyp
    XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX


    .
    Grass Valley Moderator 2 / freiwilliger firmenunabhängiger Foren-Moderator
    Wichtig: Dies ist kein Grass Valley Support Forum.! Dies ist ein moderiertes Anwender zu Anwender Forum.

    i9-7980XE 18cores/36threads - PCIe-M.2 960 PRO 512GB - PCIe-M.2 970 Pro 1TB - 32GB DDR4-3600 - Zotac GeForce GTX 1080 AMP, 8GB - DeckLink Mini Monitor 4K - Win_10prof
    Edius 9 + VisTitle - Resolve Studio [AMD 1950X 16cores/32 threads = retour wegen massiver Probleme, nicht nur bei mir]
  • > in den letzten 4 Wochen wurden bei mir 15 FireWire Festplatten....

    ofensichtlich repariert "thommyp" sowas.
    Da dpm-Essen inzwischen dicht gemacht hat, bin ich auf der Suche nach einer neuen Werkstatt.
    Wer ist dieser thommyp also?
    Glückauf aus Essen
    Kulturhauptstadt 2010
    hannes
  • @Moderator 2:

    Danke erstmal für die schnelle Antwort.

    Ja, das "andere FW-Gerät" war eben das ADVC 100, das seit Jahren an einem Desktop betrieben wird. Das ADVC 300 ist neu und sollte am Laptop arbeiten. Nachdem es nicht erkannt wurde, habe ich das 100er daran probiert und festgestellt, dass es auch nicht erkannt wird. Umgekehrt konnte ich das neue 300er auch am Desktop betreiben. Es liegt also in jedem Fall am Laptop und es wird wohl so sein, wie Du vermutest, dass der FW-Eingang nicht mehr in Ordnung ist.

    Ich habe mir jetzt für ein paar Euro mal eine Expresscard mit FW bestellt, vielleicht geht´s ja damit.