Let Edit 2: Fotoshow mit dgitalen Bildern unbrauchbar

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Let Edit 2: Fotoshow mit dgitalen Bildern unbrauchbar

      Hallo Videofreunde,

      ich habe mit LE2 eine Fotoshow mit digitalen Bildern erstellt. Das geht auch prima mit Übergängen, Titeln und Musik. Die Fotodateien sind unterschiedlich groß (1000KB bis 5000KB, also sehr gute Auflösungen).

      Beim Abspielen der Timeline ist das Ergebnis deprimierend. Alles wird unscharf gezeigt. Ein Kirchturm z.B. wird klötzchenförmig abgebildet. Ich habe versuchsweise eine DVD gebrannt. Am Fernseher gab es das gleiche Dilemma.

      Ich weiss, dass LE2 ein Videoschnittprogramm ist, aber es muss doch möglich sein, Fotos als Clips zu behandeln. Vielleicht hat jemand einen Lösungsvorschlag.
    • Hallo:

      Was ist LE2 ???

      Hat das was mit EDIUS zu tun?

      Danke für die Antwort.

      Kurt
      - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GIGABYTE GeForce GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
      - WIN-10/64 PRO (1903), Firefox, DropBox, ImageBurn, PhantomDrive
      - EDIUS-9.40(4896), Mercalli-2 und 4, NeatVideo, NewBlue ChromaKeyPro, Audacity, Adobe Photoshop, Cyberlink Power-DVD, Movavi VideoConverter Premium, RESOLVE-16, Adobe InDesign, andere diverse System- und AV-Tools
    • Eine Photoshow mit hochauflösenden Bildern in einem Videoschnittprogramm erstellen, das gibt immer Probleme. Ein flüssiges Arbeiten ist meiner Meinung nach nicht möglich.
      Ich benutze für Fotoshows das Programm Photoshow Producer. Ist zwar nicht billig, aber meiner Meinung nach mit das Beste was es in dieser HInsicht gibt.
      Was mich nicht umbringt, macht mich stärker.
    • gunman schrieb:

      Eine Photoshow mit hochauflösenden Bildern in einem Videoschnittprogramm erstellen, das gibt immer Probleme

      genau so ist es. Skalieren ohne Auflösungsverluste geht ja erst ab EDUS 6 richtig und selbst damit würde ich reine Foto-Animationen nie bearbeiten.
      Photoshow Producer

      Du meinst wohl ProShow Producer? das verwende ich auch für reine "Dia-Shows"
      es gibt ja auch noch die kostengünstigere Variante ProShow Gold - alles leider nur in englisch.

      Wenn schon in LE,
      dann wie Hannes sagte, alle Bilder vorher exakt auf 768x576 skalieren bzw. beschneiden,
      dann wird die Ausgabe-Qualität deutlich besser, aber nie perfekt.

      Siehe auch hier:
      forum.edius.de/index.php?form=…=147468&highlight=Proshow
      Gruß
      Erich

      -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Windows 10 Pro - Storm 3G - Intel core i7-6700K 4 GHz - ASUS Z170-A - 32 GB DDR4 RAM - Intel HD530 Grafik - Win 10 Pro - Blu-Ray LG BH10LS30
    • der Vorläufer von Edius.


      Nicht ganz, der Vorgänger von Edius war Storm Edit
      Gruß Udo
      _____________________________________________________________
      Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.
      (Hermann Hesse)
    • Und StromEdit entsprach weitgehend LetsEdit nur eben mit HW-Anbindung.


      Ja klar, dann hat Hannes eigentlich doch recht, denn Edius läuft ja auch ohne die Video-HW
      Gruß Udo
      _____________________________________________________________
      Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.
      (Hermann Hesse)
    • Und StromEdit entsprach weitgehend LetsEdit nur eben mit HW-Anbindung.


      ich soll einen neuen Rechner aufsetzen und die Dame möchte unbedingt mit Storm/Stormedit weiter arbeiten.
      Wer kennt die wesentlichen Unterschiede zwischen StormEdit und Lets Edit?
      Mit Letzterem komme ich auch heute noch gut klar.

      Läuft das auch unter Win7-64-Sp1 oder muß ich evtl. ein zus. XP-SP3 aufsetzen?

      Danke für eure Hilfe.
      Glückauf aus Essen
      Kulturhauptstadt 2010
      hannes
    • Hallo Hannes,

      die Unterschiede zwischen StromEdit und LetsEdit sind minimal. LetsEdit 2 war das letzte und wohl das Beste aus dieser Serie.
      Allerdings laufen die nur bis Win XP SP2 und können KEIN HD.
      Alle die ich überezeugen konnte doch einmal EDIUS zu probieren haben es nicht bereut.
      Bitte daran denken, dass XP ab April 2014 nicht mehr von MS unterstützt wird und bis dahin ein Wechsel auch für ganz hartgesottene XPler Sin macht.
      Grüße von LBogsch
    • die Unterschiede zwischen StromEdit und LetsEdit sind minimal


      Dachte ich mir schon, aber danke für die Klarstellung.
      Verkaufen kann man die Storm wohl nicht mehr, oder? :D :D

      Allerdings laufen die nur bis Win XP SP2


      mein LE läuft auch noch unter SP3.
      Glückauf aus Essen
      Kulturhauptstadt 2010
      hannes