Kann nicht auf BluRay brennen!

    • Kann nicht auf BluRay brennen!

      Bitte um Hilfe bei Brennproblemen





      Ich kann meinen Film mit Edius6 nicht auf Blu

      Ray brennen.



      Deshalb habe ich „in Dateien exportieren“ gewählt.



      Aber da schaff ich es auch nicht die passenden Dateien und

      Ordner auf die Blu Ray so zu brennen, dass es mein Blu Ray-Player abspielen

      kann.



      Hab schon alles probiert und haufenweise Blu Rays sinnlos

      gebrannt.



      Mit Edius rührt sich der Brenner gar nicht. Wenn ich Dateien

      „händisch“ mit einem Brennprogramm brenne wird die BluRay zumindest beschrieben

      – weist aber vermutlich falsche Ordnerstruktur auf, denn nichts geht….



      Welche Ordner und Dateien sollten denn auf der Scheibe sein?



      Bitte DRINGEND um Hilfe!



      sämtliche Informationen als Attachment

      mitgesandt. Bei Dateiordnern deren Inhalt sie nicht sehen können: leer!



      Herzlichen Dank für Hilfe im Voraus
      Bilder
      • Brennprobleme - Microsoft Word_2012-04-03_08-41-03.jpg

        79,52 kB, 1.260×675, 111 mal angesehen
      • Brennprobleme2 - Microsoft Word_2012-04-03_08-42-53.jpg

        126,57 kB, 1.234×873, 121 mal angesehen
      • Brennprobleme3 - Microsoft Word_2012-04-03_08-43-48.jpg

        68,68 kB, 437×886, 100 mal angesehen
    • Hallo,

      welche Version genau setzen Sie ein? 6.0x?
      Und welcher Brenner ist das? Ich kann das auf dem Screenshot nicht lesen.

      Sie können die Struktur nicht einfach so auf die BluRay brennen.
      So wird das nur eine Daten BluRay, die kein BR Player abspeilen kann.
      Mit freundlichen Grüßen

      Ulrich Peters
      Products & Applications Consultant
      Grass Valley Germany GmbH
    • Ich gehe davon aus, dass die Projekteinstellung nicht Blu-Ray konform ist: 4 Kanal Ton
      Den scenn shot kann man nicht vernünftig beurteilen, ist viel zu klein

      Als Lehrer sollte man Fragen präziser stellen ;)
      Gruß
      Erich

      -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Windows 10 Pro - Storm 3G - Intel core i7-6700K 4 GHz - ASUS Z170-A - 32 GB DDR4 RAM - Intel HD530 Grafik - Win 10 Pro - Blu-Ray LG BH10LS30
    • Hallo pepponia!
      1. Warum probierst Du sinnlos haufenweise BD's. Verwende doch eine wiederbeschreibbare BD.
      2. So wie aus Deinem Bild 2 zu ersehen ist, hast Du in den Detaileinstellungen ein Häkchen gesetzt bei "Als Datenträger Bilddatei exportieren". Jetzt wird nur eine Datei auf auf die von Dir angegebene Festplatte geschrieben. Der Brenner denkt gar nicht daran sich zu rührten.
      Setze das Häkchen in "Ebenfalls als Datenträger-Bilddatei exportieren". Bei Drücken auf "Brennen" erfolgt der Brennvorgang UND der Schreibvorgang.
      sh. dazu auch in GV-Forum----Allgemeiner Bereich---- Tipps und Tricks für Anwender----Brennen mit "Burn to disk" ( Mini Anleitung deutsch ). Vielleicht hilft das weiter.

      MfG Friedhelm
    • Ich empfehle zum Brennen IMGBurn! IMGBurn erkennt die korrekte Ordnerstruktur und bietet an,
      die entsprechend notwendigen Einstellungen für eine BluRay Disc vorzunehmen.
      Wurde denn beim Brennvorgang berücksichtigt, dass UDF Format 2.50 auszuwählen ist?
      Wurde auch die korrekte Struktur kopiert?
      Es müssen die Ordner "BDMV" und "CERTIFICATE" in die Wurzel des Mediums kopiert werden!

      IMGBurn ist eines der präzisesten Brennprogramme, die ich kenne und obendrein kostenlos!
      Ich kenne kein Programm, bei dem man so bequem den Layerbreak bestimmen kann!

      Jim
    • Danke für die Tipps von euch Allen.

      Das Problem wurde von Erich gelöst:

      Das Projekt darf nur 2
      Kanalton aufwiesen - ich hatte zwar eh keine 4 Kanäle in Verwendung, in
      der Projekteinstellung war aber 4 Kanal angegeben - umgestellt und alles
      wieder in Ordung!
      Vielleicht hilft diese Erkenntnis auch Anderen die ähnlich herumwursteln wie ich :thumbsup:


      Ich dachte meine Bildanhänge sagen alles über die Probleme
      aus. Leider kann man nur sehr kleine Dateianhänge mitsenden. Dadurch
      leidet natürlich die Lesbarkeit.

      Die aktuellen Projekteinstellungen waren: 1920x1080 50i Bildrate 25 Oberes Halbbild Bitrate 8Bit Audio: sample 48kHz 16Bit 4 Kanäle Canopus HQ Standard

      BluRay Brenner: LG BH08LS20, Medium Verbatim BD-R 25GB 4xspeed

      Versuch1: "normal" auf Datenträger brennen - Brenner wird am Ende nicht
      angesprochen und rührt sich nicht (ist aber im Win7 32bit Ultimate ohne
      Probleme ansprechbar)

      Versuch2: "Datenträgerbilder in Ordner zusammentragen" und Brennen mit
      IMG-Burn - BluRay wird gebrannt ist aber am Abspielgerät (ein Philips
      BDP300/12) nicht lesbar.

      Mein Edius: 6.07 Mercalli 2.0



      Liebe Grüße und nochmals DANKE!

      Peter
    • pepponia schrieb:

      Das Problem wurde von Erich gelöst:

      Das Projekt darf nur 2
      Kanalton aufwiesen - ich hatte zwar eh keine 4 Kanäle in Verwendung, in
      der Projekteinstellung war aber 4 Kanal angegeben - umgestellt und alles
      wieder in Ordung!
      Vielleicht hilft diese Erkenntnis auch Anderen die ähnlich herumwursteln wie ich :thumbsup:


      Hallo Peter,

      um das in Zukunft zu vermeiden, solltest du die Projekteistellungen auf 2 kanal abändern Preset speichern.
      Das "falsche" möglichst gleich löschen, damit du es nicht versehentlich wieder mal abrufst; das ist auchmir schon passiert .......

      Zu den Screenshots ist es wichtig, die Auflösung nicht zu verändern/verkleinern, sondern nur die Bildkomprimierung zu erhöhen, bis es klein genug für den Upload ist.
      Du solltest auch nicht mehrere Bilder zusammenfassen,immer einzeln hochladen
      Alternative zu JPG wäre PNG.
      PNG in Originalauflösung funktioniert eigentlich immer für den Upload im Forum.

      Aber schön, dass dein Problem mit dem Brennen nun gelöst ist :)
      Gruß
      Erich

      -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Windows 10 Pro - Storm 3G - Intel core i7-6700K 4 GHz - ASUS Z170-A - 32 GB DDR4 RAM - Intel HD530 Grafik - Win 10 Pro - Blu-Ray LG BH10LS30

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Erich Retzer ()