Transparente Animationen importieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Transparente Animationen importieren

      Ich versuche eine transparente Animation (Bauchbinde) zu importieren.
      sie liegt mir als.mp4 in zweifacher Form vor:

      1.) mit Alphakanal rausgerechnet
      2.) mit rgb rausgerechnet

      Nach Import in Edius 5.5:

      1.) die Alphakanal-Version hat einen schwarzen Hintergrund, ist nicht trasparent und übernimmt die Farben nicht.
      2.) die rgb-Version hat einen weißen Hintergrund und ist nicht trasparent.

      Weiß jemand wie das geht? Danke.
    • Eskimo schrieb:

      1.) mit Alphakanal rausgerechnet

      rausgerechnet von was? von EDIUS?
      EDIUS kann derzeit keinen Alphakanal exportieren.
      Wenn du ein 32bit Video mit sauberem Alphakanal importierst, ist der Hintergrund auch transparent.
      Ich versuche eine transparente Animation (Bauchbinde) zu importieren.

      das geht problemlos, wird ja auch von Vistitle so angeboten

      RGB kann man nur keyen ........

      Gehe davon aus, das deine Animation keinen sauberen Alphakanal hat
      Ein wenig präzisere Angaben wären schon sinnvoll
      Gruß
      Erich

      -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Windows 10 Pro - Storm 3G - Intel core i7-6700K 4 GHz - ASUS Z170-A - 32 GB DDR4 RAM - Intel HD530 Grafik - Win 10 Pro - Blu-Ray LG BH10LS30
    • Die Animationen wurden von einem externen Grafiker produziert, vermutlich in After Effects.
      Ich habe leider keine Ahnung davon.

      Welche Angaben müsste ich ihm machen, damit er weiß wie er es rausrechnen soll?
      Oder könnte ich die Dateien umrechnen, dass sie transparent werden?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Eskimo ()

    • Eskimo schrieb:

      Oder könnte ich die Dateien umrechnen, dass sie transparent werden?

      nachträglich geht das nur mit mit keyen, also schwarze Hintergrundfarbe ausstanzen. Je nach Motiv, wenn es klare, saubere Konturen hat, geht das u. U. sehr gut.
      Aus After Effects: in Quicktime .MOV 32bit mit Alphakanal
      Gruß
      Erich

      -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Windows 10 Pro - Storm 3G - Intel core i7-6700K 4 GHz - ASUS Z170-A - 32 GB DDR4 RAM - Intel HD530 Grafik - Win 10 Pro - Blu-Ray LG BH10LS30
    • Hallo Eskimo,

      Herr Retzer hat schon den richtigen Hinweis gegeben.
      Sie könnten allerdings versuchen, ihre beiden Clips im Bin zu markieren und RMT drücken
      und den Befehl "Umwandeln" - "Alpha Matte" auswählen.

      Mit etwas Glück ist die Alpha Matte verfügbar. Ansonsten bleibt nur die Neuberechnung, wie es Herr Retzer
      vorgeschlagen hat.
      Mit freundlichen Grüßen

      Ulrich Peters
      Products & Applications Consultant
      Grass Valley Germany GmbH
    • ich gehe aber davon aus, dass der AE Designer keinen GV Codec installiert hat, sonst wüßte er, dass mit es dem MP4 in EDIUS nicht klappt.

      Christian Zorzi schrieb:

      Oder gleich als CanopusHQ mit Alpha.

      ja, Canopus HQ 32 bit wäre optimal für EDIUS, sofern er den Codec hat
      mit QuickTime geht es aber sicher.
      Gruß
      Erich

      -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Windows 10 Pro - Storm 3G - Intel core i7-6700K 4 GHz - ASUS Z170-A - 32 GB DDR4 RAM - Intel HD530 Grafik - Win 10 Pro - Blu-Ray LG BH10LS30

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Erich Retzer ()

    • Hi,

      Quicktime "Animation" "über 16 Millionen Farben"
      RGB + Alpha, Direkte Maske (integriert geht aber auch)

      erreicht das beste Ergebnis und ist normalerweise auf jeder Kiste verfügbar, auf der auch After-Effects installiert ist.

      Für Animationen das bevorzugte Format, da verlustfrei.

      Viele Grüße
      Peter