Title Motion Pro in 6.5

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Title Motion Pro in 6.5

    Hallo zusammen.
    Das Title Motion Pro, das ich unter Edius 6 noch installieren konnte, schmeißt mir jetzt bei der Installation unter 6.5 die Fehlermeldung "Edius was not found". Gibt's Lösungen, TMP unter 6.5 zu nutzen?

    Danke!
    Chris

    Bilder
    • Title-Motion-Pro.jpg

      75,93 kB, 693×522, 145 mal angesehen
    Edius 7 / CPU Intel i7-4770K / 4x3,5GHz / ASUS Z87-DELUXE/QUAD / 32 GB RAM / Win 7 Ultimate / 64bit
  • Mooooooment..... Kann GV denn hier nicht eine Art "Read-Funktion" einbetten, sodass TMP Dateien zumindest "gelesen" werden können, aber nicht neu editiert? Also in unserem Fall sind im Laufe der Jahre sooooo viele TMP-Clips erstellt worden - ich könnte damit leben, ab jetzt eben auf andere Programme umzusteigen, um Neues zu erstellen, aber alles Alte nicht mehr verwenden zu können ist für uns nicht hinnehmbar... Kenne ich von Adobe so auch nicht.
    Ich erhoffe mir hier ein Feedback von GV.

    Danke!
    Chris
    Edius 7 / CPU Intel i7-4770K / 4x3,5GHz / ASUS Z87-DELUXE/QUAD / 32 GB RAM / Win 7 Ultimate / 64bit
  • Das wurde aber zum Releasezeitpunkt eigentlich lang und breit erklärt,
    dass TMP über die Version 6.0X hinaus nicht weiter supportet wird!

    Die Unterstützung in 6.0X war ja schon das Zugeständnis an die User, die von Version 5/5.5 upgedatet haben!

    Ich empfehle eine Dual-Boot-Konfiguration!
    Sonst zwingt man sich als Anwender nie, von den alten Geistern loszulassen!

    Jim
  • chris*joker schrieb:

    ich könnte damit leben, ab jetzt eben auf andere Programme umzusteigen, um Neues zu erstellen, aber alles Alte nicht mehr verwenden zu können ist für uns nicht hinnehmbar... Kenne ich von Adobe so auch nicht.worden -

    Dann warst Du wohl noch nicht beim Wechsel von Premiere 6.5 auf Premiere Pro 1 dabei. Da wurden nämlich die 'alten Zöpfe' ebenso radikal abgeschnitten.

    Im übrigen: TMPRo war kein Canopus/GV Produkt, sondern kam von Inscriber. Die wurden dann von Leitch gekauft, Leitch von Harris und Harris steht nun selbst zum Verkauf. Es gab bei TMPRo seit Jahren keine Entwicklung mehr und ursprünglich war das Programm auch nicht mehr bei Edius 6.0x dabei. Als 'Abschiedsgeschenk' gab es den TMPro für 6.0x ein paar Wochen kostenlos zum Download.
  • chris*joker schrieb:

    Na, dann ist ja alles super & ich kann zu Adobe umsteigen.
    Eine Read-Funktion ist ja wohl nicht zu viel verlangt!

    Chris

    Bereits bei Erscheinen von Edius 6.0x gab es unzählige Diskussionen darüber, warum der Titler nicht mehr im Lieferumfang ist. Es wurde von Seiten GV klar und deutlich kommuniziert, dass das Produkt nicht mehr unterstützt wird. Ich kann mir schwer vorstellen, dass Dir all' diese Diskussionen entgangen sind? Hat Dich Dein Händler nicht darauf aufmerksam gemacht?
  • Wie Christian schon sagte, TMP war keine Canopus/GV Entwicklung!
    Dementsprechend ist es ein Problem, eine Read-Only Funktion zu programmieren. Eine Forderung danach empfinde ich als vermessen!
    Dafür benötigt man Zugang zum Quellcode und ein Team von Programmierern, das sich durch diesen fremden Code wälzt!
    Oder man beauftragt Harris, Entwickler abzustellen, die in dem uralten Code nochmal herumfuhrwerken!
    Das aber kostet alles Geld, was keiner bezahlen möchte! Es wurde früh genug angekündigt, dass TMP nicht weiter supportet wird!

    Während viele die Chance genutzt haben,
    in der Zwischenzeit alte Projekte mit TMP abzuschließen und eine neue Titler-Software zu evaluieren, wundert es mich schon,
    dass du da darauf so sehr setzt!

    Jim

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jim_Pansen ()

  • Ich entschuldige mich, dass ich seit Edius 1.0 auf Canopus gesetzt habe und seit es TMP gab, auch auf diesen Titler. Es tut mir auch Leid, dass ich nicht immer neue Projekte habe, wo ich mir nichts Dir nichts einen neuen Titler verwenden kann, sondern häufig ältere Projekte aufrufen muss, die aus Edius 3.0 Zeiten stammen.
    Es tut mir alles so Leid!
    Edius 7 / CPU Intel i7-4770K / 4x3,5GHz / ASUS Z87-DELUXE/QUAD / 32 GB RAM / Win 7 Ultimate / 64bit
  • chris*joker schrieb:

    Ich entschuldige mich, dass ich seit Edius 1.0 auf Canopus gesetzt habe und seit es TMP gab, auch auf diesen Titler. Es tut mir auch Leid, dass ich nicht immer neue Projekte habe, wo ich mir nichts Dir nichts einen neuen Titler verwenden kann, sondern häufig ältere Projekte aufrufen muss, die aus Edius 3.0 Zeiten stammen.
    Es tut mir alles so Leid!

    TMP ist ein uraltes 3rd part plug-in, das wurde ja schon gesagt. Es gibt aber inzwischen viele Alternativen
    Imaginate, Xplode pro waren und sind sehr gute, alte Canopus Tools/plug-ins.
    Auch diese werden seit EDIUS 5 bzw. E6 nicht mehr unterstützt, obwohl sie keine echten Alternativen innerhalb EDIUS dazu gibt.
    Damit muß man (ich) auch leben. Man kann eben nicht erwarten, dass alles für immer Bestand hat .....
    Gruß
    Erich

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Windows 10 Pro - Storm 3G - Intel core i7-6700K 4 GHz - ASUS Z170-A - 32 GB DDR4 RAM - Intel HD530 Grafik - Win 10 Pro - Blu-Ray LG BH10LS30
  • Hallo,
    TMP war für mich der einzige Titler der Text in echtem 3D darstellen konnte. Meines wissens sind die neuen Alternativen nicht in der Lage 3D Text zu erstellen.(ich meine nicht den stereoskopischen 3D Effekt) Und das ist für mich ein großer Rückschritt und Verlußt. Oder ist bei den Neuen etwa einer dabei der das kann, was ich noch nicht weiß?

    viele Grüße Uli
  • UF-Film schrieb:

    Oder ist bei den Neuen etwa einer dabei der das kann, was ich noch nicht weiß?

    VisTitle 2.0 soll in kürze kommen
    vistitle.com/Product.asp?ID=20&SortID=2
    New Blue gibt zumindest an, dass es 2D und 3 D Fonts bereitstellt.
    newbluefx.com/so/sonytitlerpro/
    Unter einem 3D Font verstehe ich eigentlich schon ein echtes 3D Objekt!?
    Gruß
    Erich

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Windows 10 Pro - Storm 3G - Intel core i7-6700K 4 GHz - ASUS Z170-A - 32 GB DDR4 RAM - Intel HD530 Grafik - Win 10 Pro - Blu-Ray LG BH10LS30
  • Auch ich vermisse TMP aber habe es noch auf meine alte WIN XP unter Edius 6.07 laufen.
    Wenn ich jetzt eine ausgefallene Titel brauche erstelle ich die hier und konvertiere ihm dann als alpha-matte. Hier entsteht dann ein kleiner avi die ich direkt in 6.5x als Titel verwenden kann.
    Dirk PEL(NL)
    i7-8700K, Asus Prime Z370-A, 16 GByte DDR4-3000 RAM, BM Intensity Pro 4K, EDIUS 8.53 WG, WIN 10 Pro, Eizo CS2420