Timeline-Ansicht aus/ein zoomen

  • Version 6.5x
  • Timeline-Ansicht aus/ein zoomen

    Hallo,

    ich finde es umständlich die Timeline-Ansicht zu vergrößern bzw. zu verkleinern. Da ich noch nicht so lange mit Edius arbeite, habe ich vielleicht auch was übersehen. Also, gefunden habe ich zwei Möglichkeiten:
    1. Links in der Timeline mit dem Schieberegler oder den beiden Pfeilen
    2. Oder mit der Tastatur STRG+Ziffer 1-9

    Beide Methoden sind mir zu umständlich. Am liebsten wäre eine Tastenkombination wie STRG / +-Taste (so wie bei Photoshop oder auch anderen Programmen). Jemand eine Idee dazu?

    Gruß
    Günter
  • .
    damit die Liste komplett wird...... ;)

    a) [Strg] + [Scrollrand der Maus] => für schnelles raus und reinzoomen der Timelineansicht

    b) Timeline Lupenfunktion [Umschalt] + [Rechten Maustaste]

    Genaues schnelles Erweitern (Hineinzoomen) der Timeline Ansicht auf einen zuvor markierten Bereich

    Gewünschten Bereich markieren per:
    • [Umschalt] drücken und gedrückt halten
    • Rechte Maustaste am (gewünschten) Bereichsanfang drücken und
      mit gedrückter Maustaste => nach rechts ziehen bis zum (gewünschten) Bereichsende


    Nach loslassen beider Tasten, füllt nun der vorher markierter Timeline-Teilbereich
    automatisch die Timeline von links bis rechts voll aus

    (click aufs Bild = Originalauflösung)


    (click aufs Bild = Originalauflösung)


    (click aufs Bild = Originalauflösung)

    .
    Grass Valley Moderator 2 / freiwilliger firmenunabhängiger Foren-Moderator
    Wichtig: Dies ist kein Grass Valley Support Forum.! Dies ist ein moderiertes Anwender zu Anwender Forum.

    i9-7980XE 18cores/36threads - PCIe-M.2 960 PRO 512GB - PCIe-M.2 970 Pro 1TB - 32GB DDR4-3600 - Zotac GeForce GTX 1080 AMP, 8GB - DeckLink Mini Monitor 4K
    - Win_10prof
    [AMD 1950X 16cores/32 threads = retour wegen massiven Problemen, nicht nur bei mir] Edius 9 + VisTitle - Resolve Studio
  • Ich habe ganz einfach die Tasten + und - entsprechend definiert.
    Erspare mir damit zusätzliche Tasten (STRG, SHIFT, etc.)

    Benutze öfters auch Timeline-Lupenfunktion (=feine Sache).

    Gruß kurt
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GIGABYTE GeForce GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO, Firefox, DropBox, ImageBurn, PhantomDrive
    - EDIUS-9.31(4196), Mercalli-2 und 4, NeatVideo, NewBlue ChromaKeyPro, Audacity, Adobe Photoshop, Cyberlink Power-DVD, Movavi VideoConverter Premium, RESOLVE-15, Adobe InDesign, andere diverse System- und AV-Tools