Mercalli 2.0 - die letzten drei frames springen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mercalli 2.0 - die letzten drei frames springen

    moin,
    mir ist das noch nie aufgefallen, da ich mercalli noch nie wirklich benutzt habe, aber egal mit welcher einstellung ich es auf einen clip anwende, die letzten drei frames sprigt das bild ganz leicht. den clip kürzen oder länger ziehen bringt nix, der "effekt" verschiebt sich dann nur.
    ein beispiel ist im anhang (zwei clips in einem) - mit dem cursor auf der timeline frame für frame klicken, dann sieht man die sprünge in der mitte und am ende sehr deutlich.

    ich wäre für eine hilfe dankbar :nick:
    Dateien
    • mercalli_hops2.zip

      (408,08 kB, 38 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    filmaton.tv
    Asus ROG Maximus X Hero | i9-9900K 3,6GHz | Corsair Vengeance 32GB (3200 MHz C16 XMP 2.0) | 2x MSI GeForce GTX 1080Ti 11GB | Win10 Pro 64 | SYSTEM: Samsung 850 Pro SSD 1TB | VIDEO: 3x SanDisk Ultra 3D SSD 1 TB auf Raid 5 | VR-VIDEO: Samsung 970 Pro SSD 1TB | Vorschau: JVC DT-3D24G1 | TFTs: 2x HP DreamColor Z24x | Blackmagic DeckLink 4K Extreme | Sony FS7II / FS700 / Alpha7sII

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von krabaz ()

  • naja,
    ich kann auch alle szenen länger rausrendern und das ende dann wegcutten aber was nützt mir so ein tool, wenns nicht bis zum ende das tut was es machen soll. :nw:
    filmaton.tv
    Asus ROG Maximus X Hero | i9-9900K 3,6GHz | Corsair Vengeance 32GB (3200 MHz C16 XMP 2.0) | 2x MSI GeForce GTX 1080Ti 11GB | Win10 Pro 64 | SYSTEM: Samsung 850 Pro SSD 1TB | VIDEO: 3x SanDisk Ultra 3D SSD 1 TB auf Raid 5 | VR-VIDEO: Samsung 970 Pro SSD 1TB | Vorschau: JVC DT-3D24G1 | TFTs: 2x HP DreamColor Z24x | Blackmagic DeckLink 4K Extreme | Sony FS7II / FS700 / Alpha7sII
  • krabaz schrieb:

    naja,
    i
    ch kann auch alle szenen länger rausrendern und das ende dann wegcutten aber was nützt mir so ein tool, wenns nicht bis zum ende das tut was es machen soll. :nw:

    Hi,

    einfach den zu stabilisierenden Clip eine Spur tiefer legen, dann ein paar Frames länger machen.
    Aber andererseits .... ich habe das Problem noch gar nicht gehabt, bei mir ... :nw:

    Viele Grüße
    Peter