Ordner in die Bin übernehmen

  • Ordner in die Bin übernehmen

    Das Übernehmen von Dateien in die BIN ist ja ganz einfach. Ich habe aber noch keinen Weg gefunden, ganze Ordner oder Ordnerstrukturen zu importieren. Seit Premiere Zeiten habe ich alle gemafreuen CDs in viele Ordner nach Themen strukturiert und würde sie gerne auch so in Edius immer so zur Hand haben. Schon das alte Premiere 6 hatte damit keine Probleme. Wahrscheinlich habe ich aber nur noch nicht den richtigen Weg gefunden.

    Gruß

    Walter
  • Hallo:

    Versuchs mal damit (siehe Bild; ist zwar englisch, aber in deutsch detto).

    Gruß kurt
    Bilder
    • Bild-005.jpg

      24,41 kB, 214×233, 102 mal angesehen
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GIGABYTE GeForce GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO, Firefox, DropBox, ImageBurn, PhantomDrive
    - EDIUS-9.31(4196), Mercalli-2 und 4, NeatVideo, NewBlue ChromaKeyPro, Audacity, Adobe Photoshop, Cyberlink Power-DVD-18, Handbrake, Movavi VideoConverter 18, RESOLVE-15, Adobe InDesign, andere diverse System- und AV-Tools
  • .
    auch eine (imho leicht "russische") aber funktionierende Möglichkeit





    habe ich alle gemafreuen CDs in viele Ordner nach Themen strukturiert und würde sie gerne auch so in Edius immer so zur Hand haben


    was dieses Projekt dann Alles zu laden hat beim Projektstart , ist ihnen schon auch klar ??


    @ Jim... ja wird übernommen...
    und auch mehrere Ordnerzugleich per Mehrfachmarkierung in einem Rutsch (icl. ihrer jeweiligen Unterodner)

    Mit einem einzigen einfachen "Dragerl" wenn es nur weit genug oben in der Ordnerhierarchie angesetzt wird
    ist ein Projekt mit mit 2800 Soundfiles zugemüllt.... :bgdev:

    .
    Grass Valley Moderator 2 / freiwilliger firmenunabhängiger Foren-Moderator
    Wichtig: Dies ist kein Grass Valley Support Forum.! Dies ist ein moderiertes Anwender zu Anwender Forum.

    i9-7980XE 18cores/36threads - PCIe-M.2 960PRO 512GB - 32GB DDR4-3600 - Zotac GeForce GTX 1080 AMP, 8GB - Win_10prof
    [AMD 1950X 16cores/32 threads = retour wegen massiven Problemen, nicht nur bei mir] Edius 9 + VisTitle - Resolve Studio
  • Grass Valley Moderator 2 schrieb:

    was dieses Projekt dann Alles zu laden hat beim Projektstart , ist ihnen aber auch klar ??
    :lol:

    Ja, da hast du Recht.
    Der Sinn hat sich mir auch noch nicht erschlossen.
    Wenn die Musiksammlung auf der HDD gut in Ordnern sortiert ist, kann ich mir nicht vorstellen,
    warum man nicht auch genauso gut den entsprechenden Musikclip im Explorer finden können soll,
    um diesen dann von dort in die BIN zu ziehen.

    Jim

  • Jim_Pansen schrieb:

    Ja, da hast du Recht.
    Der Sinn hat sich mir auch noch nicht erschlossen.
    Wenn die Musiksammlung auf der HDD gut in Ordnern sortiert ist, kann ich mir nicht vorstellen,
    warum man nicht auch genauso gut den entsprechenden Musikclip im Explorer finden können soll,
    um diesen dann von dort in die BIN zu ziehen.

    Jim_Pansen schrieb:

    Zitat von »Grass Valley Moderator 2« was dieses Projekt dann Alles zu laden hat beim Projektstart , ist ihnen aber auch klar ??

    Erst einmal danke für die Tipps. Ist ja ganz einfach. Das Laden des Projektes geht ja mit 6.52 recht flott, weil im Hintergrund weitergearbeitet wird. Im übrigen habe ich den Eindruck, dass DAS dann länger dauert als bei meinem alten PC von damals und Premiere 6 (wurde direkt geladen, ging aber schnell). Ich mag mich aber auch täuschen. Damals waren ja ausschließlich DV Files dabei und keinesfalls HD etc.

    Ich bitte um Geduld, wenn ich Edius Anfänerfragen stelle.

    Gruß

    Walter
  • hallo Mitleser..

    Achtung, es wird die komplette Ordnerstuktur UNTERHALB des solcherart "importierten" Ordners mit übernommen / mitimportiert
    (egal ob mit "kpot11 -Ordner öffnen" .... oder mit "Jims- Ziehnen aus dem Explorer" )

    siehe Test-Beispiel screenshots mit einer extrem komplexen Unterordnerstruktur
    click aufs Bild = =Originalauflösung

    .....

    Dabei ist es egal, ob in den Unterordnern überhaupt importierbare Mediafiles oder Sequenz(Projekt) .ezp liegen .
    Der Ordner wird (muß ja) im Strukturbaum für nachfolgende Order enthalten sein
    Dateien in solchen Ordner wie txt / xls / doc usw. werden aber nicht in den Bin-Orner gelistet, der erscheint dann als Ordner ohne Inhalt.
    ^^
    .
    Grass Valley Moderator 2 / freiwilliger firmenunabhängiger Foren-Moderator
    Wichtig: Dies ist kein Grass Valley Support Forum.! Dies ist ein moderiertes Anwender zu Anwender Forum.

    i9-7980XE 18cores/36threads - PCIe-M.2 960PRO 512GB - 32GB DDR4-3600 - Zotac GeForce GTX 1080 AMP, 8GB - Win_10prof
    [AMD 1950X 16cores/32 threads = retour wegen massiven Problemen, nicht nur bei mir] Edius 9 + VisTitle - Resolve Studio