DVD brennen mit 4:20 Stunden Länge

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • DVD brennen mit 4:20 Stunden Länge

    Hallo,

    ist wahrscheinlich wieder eine "Anfängerfrage": Wie kann ich Edius einstellen, dass DVDs auch mit Materiel von 3 oder mehr Stunden gebrannt werden können. Qualitätsverlust nehme ich in Kauf. Bei Festplattenrecordern geht das ja.

    Gruß
    Howie
  • Ändere die Bitrate nach unten. Du siehst dann in Edius wie die Datei schrumpft.
    Servus, Pee
    EDIUS Pro 9.xx(H.264/H.265-8bit), i7-6700-PC mit Intel HD-530(QS-Konfiguration), 16Gb RAM, SSD-System + Diverse FP, NVIDIA GF-GTX 960, W10-V1803, 27" Desktop-Monitor HDMI/DVI, 24" HDTV per VGA
  • Hallo,

    leider funktioniert das direkt aus Edius so nicht. Nach längerer Berechnungszeit kommt die Fehlermeldung: Nicht genug Platz auf Speichermedium.
    Irgendeine Idee?

    Gruß
    Howie
  • Hallo Howie:

    Howie schrieb:

    Nicht genug Platz auf Speichermedium
    Also ich verstehe das so, dass auf der Disk (DVD oder BD) eben nicht genug Platz vorhanden ist, um das Projekt darauf zu brennen.

    Wenn dem so ist, dann wäre unter Film > Einstellungen > Video > die Bitrate zu reduzieren. // 6.53; bei früheren Versionen etwas abweichend

    Man sollte das Ergebnis am grünen Balken erkennen, ob dann alles OK ist.

    Am einfachsten ist es vielleicht, CBR einzustellen und mit 2,5 Mbps zu beginnen. Der grüne Balken zeigt dann den belegten Platz auf der Disk an.

    Hoffe, dass ich helfen konnte.

    Frage: Kannst Du nicht einen Screenshot vom entsprechenden Fenster liefern? Siehe mein Muster.

    kurt
    Bilder
    • dvdcreator.jpg

      259,74 kB, 1.008×899, 108 mal angesehen
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GIGABYTE GeForce GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO, Firefox, DropBox, ImageBurn, PhantomDrive
    - EDIUS-9.30(3920), Mercalli-2 und 4, NeatVideo, NewBlue ChromaKeyPro, Audacity, Adobe Photoshop, Cyberlink Power-DVD-18, Handbrake, Movavi VideoConverter 18, RESOLVE-15, Adobe InDesign, andere diverse System- und AV-Tools

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von kpot11 ()

  • Zusatzfrage: Warum gibt es beim Exportieren als Elementary Stream keine "Füllstandsanzeige". Wäre wichtig zu wissen, wenn man z.B. die Dateien mit Encore weiterverarbeiten möchte, um hier nicht die Speicherkapazität einer DVD zu überschreiten. Oder habe ich was übersehen?

    Gruß
    Günter
  • Nicht genug Platz auf Speichermedium
    Man kann es aber auch so verstehen, dass nicht genügend Platz auf der Festplatte ist, auf der das DVD_Image (Ordner: AUDIO_TS und VIDEO_TS) und die mpeg-Datei (Ordner DVD_Temp) abgelegt werden. Dazu braucht man ja den doppelten Platz.

    Gruß
    KDS
  • Hallo:

    K.-D. Schmidt schrieb:

    Man kann es aber auch so verstehen, dass nicht genügend Platz auf der Festplatte ist
    Klar. Aber das sollte man doch auch merken, wenn man von Edius überhaupt keine Ahnung hat.
    Für diese Alternative eine Lösung anzubieten, bin ich erst gar nicht gekommen.

    Aber ein Screenshot mit der Fehlermeldung und dem restlichen Schirm herum könnte Licht ins Rätseldunkel bringen.

    Gruß kurt
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GIGABYTE GeForce GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO, Firefox, DropBox, ImageBurn, PhantomDrive
    - EDIUS-9.30(3920), Mercalli-2 und 4, NeatVideo, NewBlue ChromaKeyPro, Audacity, Adobe Photoshop, Cyberlink Power-DVD-18, Handbrake, Movavi VideoConverter 18, RESOLVE-15, Adobe InDesign, andere diverse System- und AV-Tools
  • DVD zu klein

    Hallo,
    es geht natürlich ums Brennen auf DVD, die Festplattengröße nicht zu kennen, wäre echt doof :-).
    Ich habe deine (Kurt ist gemeint) Einstellungen vorgenommen, leider ohne Erfolg (siehe Bild). Was läuft falsch?

    Grüße
    Howie
    Bilder
    • Edius2.jpg

      154,89 kB, 1.182×847, 97 mal angesehen
  • .
    Am screenshot steht doch klar, dass Edius meint ...

    Dateigröße (mit diesem Setting): 4,9 GB
    Eingelegtes Medium: 4.7 GB


    Ob diese Vorausberechnung nun richtig ist, oder nicht (weil zuviel Scherheitsspielraum mit einkalkuliert wird von Edius )
    ist eine andere Geschichte ... aber die momentane Meldung erklärt sich (für mich) klar aus dem Screenshot von selbst.

    Was (welcher Datenratenvorschlag ) kommt bei diesen 3h 40min DVD - Versuch heraus, mit Einstellung => Video : Automatisch ??
    und einem begonnenem Versuch, nur ein Image zu schreiben ? ...screenshot wäre hilfreich..

    Bitte um Angaben (in ihrem Profil ist leider gar nichts zu sehen)
    genaue Edius oder Neo Version + Betriebssystem + Angabe ob und welcher Virenscanner verwendet wird.

    ich werde dann ihre Frage in das zuständige Edius oder Neo Forum verschieben,
    und in Zukunft bitte ihre Fragen gleich im zuständigen Unterforum eröffnen.
    .
    Forumsansicht (links oben) umstellen auf >Forum< ... falls sie bisher immer nur per >Portal < eingeloggt waren
    und somit die zutreffenden Unetrforen noch gar nicht zur Kenntnis genommen haben,
    (diese Unterforen untrliegen aus gutem Grund einem Präfixzwang, damit ist zumindest die Edius oder Neoversion erkennbar )
    Grass Valley Moderator 2 / freiwilliger firmenunabhängiger Foren-Moderator
    Wichtig: Dies ist kein Grass Valley Support Forum.! Dies ist ein moderiertes Anwender zu Anwender Forum.

    i9-7980XE 18cores/36threads - PCIe-M.2 960PRO 512GB - 32GB DDR4-3600 - Zotac GeForce GTX 1080 AMP, 8GB - Win_10prof
    [AMD 1950X 16cores/32 threads = retour wegen massiven Problemen, nicht nur bei mir] Edius 9 + VisTitle - Resolve Studio
  • DVD zu klein?

    Ich habe meine Angaben ergänzt.
    In welches Unterforum gehört mein Thema?
    Natürlich habe ich die Unterschiede in der Dateigröße auch gesehen, es gab aber keine niedrigere Bitrate mehr zum Einstellen. Bei Einstellung "Automatisch" ändert sich die vorausberechnete Dateigröße auch nicht, es sind immer noch 4,9 GB.

    Gruß
    Howie
  • .
    ist nun bereits wie versprochen, ins >Edius-Software Forum< verschoben, und mitdem Präfix 6.53 versehen.

    Zu => Automatisch ...muß ich mir abends mit einer 5h Timeline mal ansehen,
    ob eventuell unter 2,5 Mbit keine weitere Datenrate vorgesehen ist.

    Erinnerung an ein >Unteres Limit-Problem< für DVD-Creator habe ich nicht.
    diesen 4h20min Timeline auf DVD Wunsch hatten wir bislang noch nicht.

    Was ich dunkel betreff einer sehr alten Edius-Version in Erinnerung habe,
    der Kalkulator ist nicht übertrieben genau, und nutzt die 4,7 GB der DVD nicht bis aufs letzte Bit aus.
    .
    Grass Valley Moderator 2 / freiwilliger firmenunabhängiger Foren-Moderator
    Wichtig: Dies ist kein Grass Valley Support Forum.! Dies ist ein moderiertes Anwender zu Anwender Forum.

    i9-7980XE 18cores/36threads - PCIe-M.2 960PRO 512GB - 32GB DDR4-3600 - Zotac GeForce GTX 1080 AMP, 8GB - Win_10prof
    [AMD 1950X 16cores/32 threads = retour wegen massiven Problemen, nicht nur bei mir] Edius 9 + VisTitle - Resolve Studio
  • Ich finde es eher wahnwitzig, 4,5 Stunden auf eine DVD bringen zu wollen!
    Die Bildqualität wird bei den resultierenden Bitraten mit Sicherheit grottenschlecht.
    (erst recht mit dem 1pass Encoder von EDIUS)

    Mache Testencodings mit externen Encodern, die
    1. unter 2.5 MBit erlauben und
    2. einen 2-pass Modus kennen!

    Generell ist das DVD Medium für solche Lauflängen nicht wirklich gedacht.
    DVD5 = ca. 90-120 Min. Maximum
    DVD9 = ca. 180-240 Min. Maximum

    Bei wenig Bewegung und einem guten Encoder geht auch schon mal mehr.

    Jim
  • .
    alles klar, unterhalb von 2,5Mbit/sec ist schlicht und einfach keine weiter Reduktion der Datenrate mehr vorgesehen.....

    Test mit 4:30 h Timeline.... eigentlich steht sowieso alles da ... wenn man(n) denn lesen könnte

    2,5 MBit/sec .... ergibt 5,8 GB = 124% .. der angewählten 4.7 GB DVD




    Das war prinzipiell auch bereits in ihrem screenshot sichtbar, nur da konnte ich noch nicht lesen...
    es ist scheints mal wiederum an der Zeit, dass ich bei meinem Optiker vorbeischaue..... :nw:



    den Rest zu Datenrate unterhalb von 2,5 MBit/s ..... hat Jim Pansen ja schon ausreichend und korrekt beschrieben...
    .
    Grass Valley Moderator 2 / freiwilliger firmenunabhängiger Foren-Moderator
    Wichtig: Dies ist kein Grass Valley Support Forum.! Dies ist ein moderiertes Anwender zu Anwender Forum.

    i9-7980XE 18cores/36threads - PCIe-M.2 960PRO 512GB - 32GB DDR4-3600 - Zotac GeForce GTX 1080 AMP, 8GB - Win_10prof
    [AMD 1950X 16cores/32 threads = retour wegen massiven Problemen, nicht nur bei mir] Edius 9 + VisTitle - Resolve Studio
  • .
    bevor ich das Projekt wiederum endgültig wegschmeisse.....

    bei 3h 35 min liegt die Grenze
    Grass Valley Moderator 2 / freiwilliger firmenunabhängiger Foren-Moderator
    Wichtig: Dies ist kein Grass Valley Support Forum.! Dies ist ein moderiertes Anwender zu Anwender Forum.

    i9-7980XE 18cores/36threads - PCIe-M.2 960PRO 512GB - 32GB DDR4-3600 - Zotac GeForce GTX 1080 AMP, 8GB - Win_10prof
    [AMD 1950X 16cores/32 threads = retour wegen massiven Problemen, nicht nur bei mir] Edius 9 + VisTitle - Resolve Studio
  • Hallo:

    Wenn ICH eine DVD mit 2,5 Mbps produzieren müsste, würde ich mir was anderes überlegen. Die Qualität wäre "grottenschlecht", kein Ansporn, sowas anzusehen.
    Ausgabe auf Blu-Ray?
    Aufteilen auf mehrere DVD's?
    kurt
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GIGABYTE GeForce GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO, Firefox, DropBox, ImageBurn, PhantomDrive
    - EDIUS-9.30(3920), Mercalli-2 und 4, NeatVideo, NewBlue ChromaKeyPro, Audacity, Adobe Photoshop, Cyberlink Power-DVD-18, Handbrake, Movavi VideoConverter 18, RESOLVE-15, Adobe InDesign, andere diverse System- und AV-Tools
  • .
    Dual-Layer ... dann kommt er mit seinen 4:20 h wenigstens auf knappe 4 Mbit/sec als Datenrate...

    4:20 h => Automatisch => DL mit 8.5 GB

    .
    Grass Valley Moderator 2 / freiwilliger firmenunabhängiger Foren-Moderator
    Wichtig: Dies ist kein Grass Valley Support Forum.! Dies ist ein moderiertes Anwender zu Anwender Forum.

    i9-7980XE 18cores/36threads - PCIe-M.2 960PRO 512GB - 32GB DDR4-3600 - Zotac GeForce GTX 1080 AMP, 8GB - Win_10prof
    [AMD 1950X 16cores/32 threads = retour wegen massiven Problemen, nicht nur bei mir] Edius 9 + VisTitle - Resolve Studio
  • Hallo Leute,

    grundsätzlich danke an alle, die sich mit der Thematik beschäftigt haben. Ich habe sowohl gesehen, dass die Länge, die Edius berechnet hat, nicht passt als auch gewusst, dass die Qualität in den Keller geht. Meine Frage war ja, ob Edius das kann, wenn ich das so möchte. Danke nochmals für den Hinweis, dass bei 3:35 Schluss ist.

    Grüße