Dgitalisierung für iMac

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Dgitalisierung für iMac

    Hallo Zusammen

    Ich arbeite auf Win7-64bit und Edius und digitalisiere meine Filme über die ADVC110er Box. Die Digitalisierten Files haben danach den Canopus Codec, kann man
    diese AVI`s auch auf einem iMac mit FinalCut Express gebrauchen oder gibt es ein Tool für Windows das für iMac kompatibel per Firewire captured ?

    Gruss Heischa
    ASUS Mainboard Z170-Pro Gaming | i7-6700K Skylake 4.0GHz | iGPU HD530 | Gigabyte GTX 1060-6GB | 16GB Ram | Win10-64bit | BM Intensity Pro 4k SE | NewBlue Titler Pro 5 | FilmConvert | DeLuts James Miller
  • Du kannst aus Edius heraus bei installiertem Quicktime, was ja für Edius sowieso installiert werden soll, Quicktime Plugin als mov ausgeben. Die MOV sollte das Final Cut Express verstehen. Quicktime ist ja nun das Appleformat schlechthin.

    Oder Du kannst auch den ADVC110 über Firewire am Mac anschließen und direkt mit Final Cut Express aufzeichnen.
    Bilder
    • QuicktimeExport.png

      32,64 kB, 748×383, 79 mal angesehen
    Gruß
    Homer

    Canon EOS 600D, GoPro Hero 3 Black Edition, Canon HF 100, DaVinci Resolve 9, Production CS5
  • Hallo Homer

    Besten Dank für Deine Info, mit dem Edius-Export im QT Format geht das natürlich. Ich dachte nur, man könne
    ev. direkt in ein Mac kompatibles AVI Format mit einem Tool x capturen.

    Währe aber zu schön gewesen ....

    Gruss heischa
    ASUS Mainboard Z170-Pro Gaming | i7-6700K Skylake 4.0GHz | iGPU HD530 | Gigabyte GTX 1060-6GB | 16GB Ram | Win10-64bit | BM Intensity Pro 4k SE | NewBlue Titler Pro 5 | FilmConvert | DeLuts James Miller