VisTitle 2.6 aus Edius 8.3 heraus maximiert öffnen

  • Version 2.6x

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • VisTitle 2.6 aus Edius 8.3 heraus maximiert öffnen

    Hallo zusammen,

    wenn ich aus Edius heraus VisTitle öffne, so wird das Programm immer mit verkleinertem Fenster geöffnet und da ich es gerne maximiert haben möchte, muß ich es jedesmal händisch vergrößern.

    Kann ich in VisTitle irgendwo einstellen, daß das Programm sofort maximiert geöffnet wird, also den gesamten Monitor ausfüllt ?

    Danke im voraus für einen Tipp.
    Gruß
    Herbie
  • hallo Herbert

    also meine VisTitler Fenster & Layout(schnell) Editor Fenster
    öffnen sich mit jener Größe mit der sie beim letzten Mal geschlossen wurden.
    öffnen sich mit jener Makierung / Zustand Vollbild(oder kein Vollbild) mit der sie beim letzten Mal geschlossen wurden

    Wenn allerdings mit "verkleinertem Fenster geöffnet" gemeint ist:

    dass sich bei einem Doppelclick-Aufruf eines bestehenden Titels
    zuerst der kleine "Layout-Schnelleditor" öffnet
    und dann erst per click auf Schaltfläche (oder Strg + T) auf den großen "VisTitler geschaltet werden kann/muss
    ist die Abhilfe relativ einfach....

    Wenn sie bei einem bereits bestehenden Titel, gleich per dem großen "VisTitler-Fenster" öffnen/einsteigen wollen
    verwenden sie bitte das dafür vorgesehene Kommando => [Shift] + Doppelclick

    mit freundlichem Gruß ... Hans ^^

    geht es eigentlich um das Fenster von dem kleinem Layout-Editor (Schnelleditor)
    oder um das Fenster des Vistitle-Volleditors ??
    Grass Valley Moderator 2 / freiwilliger firmenunabhängiger Foren-Moderator
    Wichtig: Dies ist kein Grass Valley Support Forum.! Dies ist ein moderiertes Anwender zu Anwender Forum.

    i9-7980XE 18cores/36threads - PCIe-M.2 960 PRO 512GB - PCIe-M.2 970 Pro 1TB - 32GB DDR4-3600 - Zotac GeForce GTX 1080 AMP, 8GB - DeckLink Mini Monitor 4K
    - Win_10prof
    [AMD 1950X 16cores/32 threads = retour wegen massiven Problemen, nicht nur bei mir] Edius 9 + VisTitle - Resolve Studio
  • Hallo zusammen,

    DANKE für eure Hilfe und Tipps,

    K.-D. Schmidt schrieb:

    wenn du das Vistitle-Fenster nicht mit dem Maximalfenster-Knopf oben rechts vergrößerst, sondern das Vistitle-Fenster händisch bis an die Bildschirmränder ziehst, bleibt diese Einstellung erhalten
    das werde ich testen.

    Grass Valley Moderator 2 schrieb:

    oder um das Fenster des Vistitle-Volleditors ??
    genau darum geht es.

    Ich merke es in letzter Zeit am meisten, wenn ich einen Titel, der in einer V Spur liegt, öffne, obwohl ich diesen Titel vorher im Vollbildfenster bearbeitet hatte.
    Gruß
    Herbie
  • hallo Herbert...

    für mich noch keine klare Antwort (leider) ... daher Zusatzfragen..

    >wenn ich einen Titel, der in einer V Spur liegt, öffne, obwohl ich diesen Titel vorher im Vollbildfenster bearbeitet hatte.
    a) wie wird von ihnen der Titel genau geöffnet ??
    • per normalen Doppelclick + von Timeline oder Informationspalette??
    • der per [Shift] + Doppelclick + von Timeline oder Informationsspalette??
    b) welches der beiden möglichen Fenster öffnet sich genau ??

    b.1) der Layout-Editor . . .



    b.2) der "Vistitle Volleditor . . .




    c) >obwohl ich diesen Titel vorher im Vollbildfenster bearbeitet hatte.
    Ihre Bezeichnung Vollbildfenster ... bezieht sich:
    • NUR auf die Größe des Fensters von b.2) Vistitle Volleditor
    • oder auf das Fenster selbst, also ob sich das Layout-Editor Fenster oder Vistitle Volleditor Fenster sich öffnet


    mit freundlich fragendem Gruß .. Hans ^^
    Grass Valley Moderator 2 / freiwilliger firmenunabhängiger Foren-Moderator
    Wichtig: Dies ist kein Grass Valley Support Forum.! Dies ist ein moderiertes Anwender zu Anwender Forum.

    i9-7980XE 18cores/36threads - PCIe-M.2 960 PRO 512GB - PCIe-M.2 970 Pro 1TB - 32GB DDR4-3600 - Zotac GeForce GTX 1080 AMP, 8GB - DeckLink Mini Monitor 4K
    - Win_10prof
    [AMD 1950X 16cores/32 threads = retour wegen massiven Problemen, nicht nur bei mir] Edius 9 + VisTitle - Resolve Studio
  • Grass Valley Moderator 2 schrieb:

    >wenn ich einen Titel, der in einer V Spur liegt, öffne, obwohl ich diesen Titel vorher im Vollbildfenster bearbeitet hatte.
    a) wie wird von ihnen der Titel genau geöffnet ??

    >>> Vollbild.



    per normalen Doppelclick + von Timeline oder Informationspalette??

    >>> per Doppelklick von der Timeline


    der per [Shift] + Doppelclick + von Timeline oder Informationsspalette??
    b) welches der beiden möglichen Fenster öffnet sich genau ??




    b.1) der Layout-Editor . . .



    b.2) der "Vistitle Volleditor . . .

    >>> mit verkl. Fenster ... und wenn ich dann auf den Button mit gelbem T drücke, wird nicht in Vollbild geöffnet.


    >>> Das ist aber nur beim ersten Öffnen so. Wenn ich diesen Titel dann nochmals in gleicher Art und Weise öffne, wird immer in Vollbild geöffnet.


    c) >obwohl ich diesen Titel vorher im Vollbildfenster bearbeitet hatte.
    Ihre Bezeichnung Vollbildfenster ... bezieht sich:


    NUR auf die Größe des Fensters von b.2) Vistitle Volleditor >>> JA


    oder auf das Fenster selbst, also ob sich das Layout-Editor Fenster oder Vistitle Volleditor Fenster sich öffnet

    ... aber, als ich eben den SchnittPC einschaltete, also bevor ich hier schrieb, lief alles wie gewünscht ab. Ich startete Edius, doppelklickte einen Titel (VT) in einer V Spur und das verkleinerte Fenster von VT wurde geöffnet. Beim darauffolgenden Klick auf das gelbe T öffnete sich sofort VT mit Vollbild.
    Für mich völlig unerklärlich, warum das plötzlich geht, event. geht es ja morgen wieder mal nicht ?!?!?!?!???
    Ich teste weiterhin.

    Gruß
    Herbie
  • Herbie schrieb:

    mod_2 aka Hans fragte:
    b) welches der beiden möglichen Fenster öffnet sich genau ??


    b.1) der Layout-Editor . . .


    b.2) der "Vistitle Volleditor . . .

    >>> mit verkl. Fenster ... und wenn ich dann auf den Button mit gelbem T drücke, wird nicht in Vollbild geöffnet.

    hallo Herbert .... haben sie mein Screenshot in Originalgröße sich angesehen ??

    Das was sie als "verkleinertes Fenster" ansprechen ist der Vistitle-Layout-Editor ... denn nur dieser hat den Button T
    Das was sie als "verkleinertes Fenster" ansprechen ist nicht der Vistitle (Volltitler)

    Das sind zwei komplett verschiedene Fenster ... und jedes öffnet sich in der zuletzt gespeicherten Größe





    Nur der Vistitle (Volleditor) hat einen "Vollbildschaltfläche" rechts/oben
    und öffnet sich in jener Fenstergröße und Schaltzustand "auf Vollbild maximiert" oder nicht
    wie er zuletzt abgespeichert/geschlossen wurde

    Layout-Editor hat keine "Vollbildschaltfläche"
    aber öffnet sich in jener Fenstergröße wie er es zuletzt abgespeichert/geschlossen wurde

    wenn sie bei einem bestehendem Titel direkt mit Vistitle (Volleditor) öffnen wollen ... siehe post #3
    um das drücken von "Button T" + neuem Fensteraufbau zu vermeiden ...... siehe post #3

    Hans schrieb:

    Wenn sie bei einem bereits bestehenden Titel, gleich per dem großen "VisTitler-Fenster" öffnen/einsteigen wollen
    verwenden sie bitte das dafür vorgesehene Kommando => [Shift] + Doppelclick

    mit ferundlichem Gruß ... Hans
    Grass Valley Moderator 2 / freiwilliger firmenunabhängiger Foren-Moderator
    Wichtig: Dies ist kein Grass Valley Support Forum.! Dies ist ein moderiertes Anwender zu Anwender Forum.

    i9-7980XE 18cores/36threads - PCIe-M.2 960 PRO 512GB - PCIe-M.2 970 Pro 1TB - 32GB DDR4-3600 - Zotac GeForce GTX 1080 AMP, 8GB - DeckLink Mini Monitor 4K
    - Win_10prof
    [AMD 1950X 16cores/32 threads = retour wegen massiven Problemen, nicht nur bei mir] Edius 9 + VisTitle - Resolve Studio
  • Hallo Hans,

    vielen Dank nochmals für Deine Mühe in dieser Sache.

    Wie bereits gesagt, inzwischen funktioniert es, ich hoffe, es bleibt so.


    Grass Valley Moderator 2 schrieb:

    Das was sie als "verkleinertes Fenster" ansprechen ist der Vistitle-Layout-Editor ... denn nur dieser hat den Button T
    Das was sie als "verkleinertes Fenster" ansprechen ist nicht der Vistitle (Volltitler)
    das ist mir schon klar und das verkl. Fenster, also der VT Layout Editor öffnet sich auch IMMER, wenn ich einen Titel in der Timeline doppelt klicke. Nur wenn ich dann im VT Layout Editior auf den Button T gedrückt hatte, hat sich der Volltitler eben nicht auf Vollbild maximiert geöffnet, sondern ich mußte jedesmal händisch auf Vollbild stellen und das tat ich jedesmal. Deshalb wurden die Titel auch jedesmal in dieser Einstellung abgespeichert. Trotzdem hatte ich beim nächsten Titel wieder das allergleiche Problem (chen).

    Ab wie gesagt, jetzt funktioniert es und ich achte trotz allem nochmal genau bei Abspeichern auf den vorh. Vollbildmodus.

    Übrigens, das mit Shift und Doppelklick war ein Super Tipp.
    Gruß
    Herbie