Bilder von Action Cam mit 30 P in Projekt mit 50 i

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bilder von Action Cam mit 30 P in Projekt mit 50 i

      Ich möchte in einem EDIUS Projekt mit mehreren KAmeras auch eine Action cam einsetzen, die aber eine Bildrate hat. Wird dies von Edius so umgerechnet, dass die Kameras synchron bleiben, oder wird es da Probleme geben?
      Danke für Erfahrungen oder Hinweise.
    • tomneu schrieb:

      die aber eine Bildrate hat.
      Ich denke, dass soll heißen "die aber eine ANDERE Bildrate hat."
      Die Kameras bleiben synchron. Die Bildrate wird umgerechnet.

      Die Qualität / Art der Umrechnung kannst du ändern / beeinflussen, indem du in der TL einen Rechtsklick auf ein Clip machst - Zeiteffekt - Halbbildoption - Interpolationsmethode. Dort testen, was am besten zu deinem Material passt. Was du dort "Als Standard" einstellst, gilt für alle Clips, die du ab dann in die TL einfügst - auch für zukünftige Projekte - bis es wieder geändert wird.

      Gruß Uwe
      Edius Pro 8.53 / PC Win10 Home, Intel i5 4460, 3,2GHz, 8GB RAM, Nvidia Geforce gtx 750 (2GB), 256 GB SSD für System, 1 TB HDD für Daten, Lieblingsspielzeug: ShuttlePRO v2
    • Hallo und danke. Ja ich meinte andere Bildrate. Inwieweitdie Qualität beeinträchtigt wird, muss ich wohl selbst testen. Wichtig ist mir, dass die Spuren in der Timeline synchron bleiben, da es ein Projekt mit mehreren Kameras ist und es wäre ziemlich blöd, wenn der Ton asynchron wird. Natürlich nutze ichnicht die Tonspur der Actioncam, aber sie muss ja mit den verwendeten Tonspur synchron sein.
    • tomneu schrieb:

      Wird dies von Edius so umgerechnet, dass die Kameras synchron bleiben, oder wird es da Probleme geben?
      Wenn ich Dich da richtig verstehe ist das dann ein Multicam Projekt?

      Zumindest auf kürzeren "Strecken" sollte es da keine Probleme geben.
      Wenn Du da aber jetzt z.B. ein durchgängiges 3 Stunden Konzert, o.ä., aufgenommen hast, können über die Zeit Abweichungen auftreten. Dann müsstest Du ab und zu "nachjustieren". Da dies dann aber nur die eine Cam betrifft ist das eigentlich handlebar.
      Das solltest Du dann allerdings vor dem Schnitt machen und die Korrekturstellen so setzten, dass sie an einer Stelle liegen, wo Du nicht das Bild dieser Cam verwendest.


      Gruß
      Peter
      ASUS P9X79 - i7-4820K CPU 3,70 GHz - 32 GB RAM - PNY Quadro K2000D - 256 GB Samsung SSD + 2 x 2 TB als RAID 1 - RME Fireface 400 - Win 10 Pro - EDIUS WG 9 - BMD FUSION 9