Verwendetes Fensterlayout anzeigen lassen

  • Hallo zusammen,


    gerade wenn man mit mehreren Fensterlayouts arbeitet, wäre es nicht schlecht, wenn man sich während des Arbeitens das gerade verwendete Layyout anzeigen lassen könnte, so wie z. B. in Photoshop und After Effects ist, da heißen die Layouts > Arbeitsbereiche.

    Gibts da eine Möglichkeit ?

  • Das verstehe ich jetzt nicht, das grade verwendete Layout siehst Du doch auf den Monitoren. :nw:


    Man legt ja i.d.R. Layouts für die unterschiedlichen Arbeiten an. Und geht dann auf das Layout, welches zur beabsichtigten Arbeit passt.

    Anhand der sichtbaren Fenster und deren Anordung müsstest Du also doch erkennen können, welches Deiner Layouts da grade aktiv ist.


    Was ich halt nur jedem der mit unterschiedlichen Layouts arbeitet raten kann, ist sich für dernen "Umschalten" eintsprechende Tastaturkürzel zu definieren.



    Gruß

    Peter

    ASUS Prime X299-A II, i9-10980XE, 64 GB, Nvidia RTX 2080Ti, BMD UltraStudio 4K Mini, RME Fireface 400, Win 11 Pro , EDIUS 11 WG

    Steinberg Cubase Pro, WaveLab Pro, SpectraLayers Pro

  • In Edius11 siehts so aus (Nr2. wegen Namen gestrichen). Hab das ganze auf nem Stick unter Profil gespeichert, So kann ich es auf mehreren Edius - PC einsetzen.




    Gruss Hans


    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Edius 11 Pro, Win11 Pro, 13th Gen Intel i9-13900K, 24 Core, 32Gb Ram, UHD Graphics 770, Intensity 4K Pro, 3x SSD, 2x 24“ Eizo Monitoren

  • In Edius11 siehts so aus...

    Das ist richtig.


    Aber daraus kannst Du halt nicht erkennen, welches dieser Layouts Dir momentan aktuell auf den Monitoren angezeigt = verwendet wird.

    Und das ist wohl - wenn ich es richtig verstehe - was Herbie gern möchte. Auch wenn ich jetzt nicht wüsste, was diese Information bringen würde.


    Denn man sieht ja anhand des Aufbaus welches Layout aktiv ist. Entweder es passt zu dem was ich grade machen möchte, oder ich muss auf das für die Aufgabe passende Layout umschalten. Welchen - selbst vergebenen - Namen das derzeit sichtbare Layout hat ist doch eigentlich egal.


    Bei mir habe ich halt Tastenkürzel eingerichtet (ALT+Zahlenblock). Also für Layout 1 = ALT +1 / Layout 2 = ALT +2 usw.,

    Wobei die Sortierung aufsteigend nach meinem Arbeistablauf erfolgt und Layout 1 halt meine "Hauptansicht" ist, in der ich überwiegend arbeite.



    Gruß

    Peter

    ASUS Prime X299-A II, i9-10980XE, 64 GB, Nvidia RTX 2080Ti, BMD UltraStudio 4K Mini, RME Fireface 400, Win 11 Pro , EDIUS 11 WG

    Steinberg Cubase Pro, WaveLab Pro, SpectraLayers Pro

  • Bei mir habe ich halt Tastenkürzel eingerichtet (ALT+Zahlenblock). Also für Layout 1 = ALT +1 / Layout 2 = ALT +2 usw.,

    Detto. Nur habe ich dafür die Tastenkürzel SHIFT+ALT+F1 bis F7 vergeben (da ich den NumBlock für andere Funktionen verwende).

    Aber das Prinzip ist das gleiche.

    Gruß kurt

    Bilder

    HW: ASUS Z170-A; Proz: i7-6700K; RAM: 32 GB DDR4; GPU: RTX-3070, 8GB GDDR5; SSD: SAMSUNG-850-Pro, 500 GB
    SW: WIN-10/64 PRO (22H2-19045-2364), Firefox u.a.
    NLE: EDIUS-11.11.14613-WG; RESOLVE-19.0.00033 Studio