Skalierung im Layouter

  • Du kannst den Layouter "Filter" mit deinen Einstellungen speichern, danach auf alle Clips ziehen, wo du diese Einstellungen brauchst. Es funktioniert also so wie bei den Filtern.

  • Hallo Reinhard,


    ich meine nicht die Skalierung von Clips. Mir geht es um die Skalierung vom Bearbeitungsfenster (Vorschau)
    Im Layouter kann man sich die Vorschaugröße auf einen bestimmten Prozentwert einstellen, in meinem Beispiel 75% (siehe Bild)


    Gruß
    Günter

  • Ja, dass die Ansichtsvergrößerung immer wieder beim Öffnen des Layouterfensters rückgesetzt wird, nervt mich auch schon lange. M.W. gibt's dafür aber keinen Workaround.

  • Hi,


    falls du ein Contour ShuttlePRO2, oder ein ähnliches Gerät hast, könntest du dir ein Macro auf eine Taste programmieren:
    "F7 / tab / tab / tab / 75 / Enter"
    Das würde den Layouter öffnen und die Skalierung des Vorschaubereiches auf 75% stellen.


    Gruß Uwe

    Intel i9 9900K, 32 GB RAM, Asus Prime Z390-A ATX, Asus GeForce RTX2060 S, Win 10 Pro, System auf 500 GB M.2 SSD, Videodaten auf 2 TB M.2 SSD, andere Daten auf 4 TB HDD, 2x 27" UHD Monitor, ShuttlePRO v2, VisTitle Vollversion mit Plugins, Adobe Lightroom, Affinity Photo, Affinity Designer

  • Hi,


    falls du ein Contour ShuttlePRO2, oder ein ähnliches Gerät hast, könntest du dir ein Macro auf eine Taste programmieren:
    "F7 / tab / tab / tab / 75 / Enter"
    Das würde den Layouter öffnen und die Skalierung des Vorschaubereiches auf 75% stellen.


    Gruß Uwe

    Danke! Sehr gute Idee. Den Shuttle besitze ich nämlich :)

  • Hallo,
    hab`s gerade mal bei mir auf verschiedenen Rechnern ausprobiert.


    Bei mir gibt es dieses Problem nicht.
    Sowohl meine normale Einstellung Bild einpassen, als auch die besagten 75 % bleiben als Einstellung für folgende Clips immer erhalten.
    Hatte da auch noch nie ein Problem, auch nicht bei älteren Edius Versionen!
    Getestet mit Desktop PC und Samsung Book. (WIN 19)


    Viele Grüße DLW

    AMD Ryzen Threadripper 3960X 24-Core Processor, 3793 MHz, Video SSD Raid 0, 2 TB
    physischer Speicher (RAM) 64,0 GB Zur Zeit noch NVIDIA GeForce GTX 1650 SUPER Videoanzeige: Thunderbold 3, Blackmagic UltraStudio 4K Mini mit 4K Vorschau TV

  • muss natürlich WIN 10 heißen!

    AMD Ryzen Threadripper 3960X 24-Core Processor, 3793 MHz, Video SSD Raid 0, 2 TB
    physischer Speicher (RAM) 64,0 GB Zur Zeit noch NVIDIA GeForce GTX 1650 SUPER Videoanzeige: Thunderbold 3, Blackmagic UltraStudio 4K Mini mit 4K Vorschau TV

  • Ich habe es an drei verschiedenen PC´s ausprobiert. An keinem funktioniert es. Sehr merkwürdig ?(

  • Sowohl meine normale Einstellung Bild einpassen, als auch die besagten 75 % bleiben als Einstellung für folgende Clips immer erhalten.

    Auch dann, wenn Du Edius beendest und neu startest ????
    Bei mir bleibt das auch nicht richtig erhalten.
    kurt

    HW: ASUS Z170-A; Proz: i7-6700K; RAM: 32 GB DDR4; GPU: RTX-3070, 8GB GDDR5; SSD: SAMSUNG-850-Pro, 500 GB
    SW: WIN-10/64 PRO (22H2-19045-2364), Firefox u.a.
    NLE: EDIUS-11.11.14359-WG; RESOLVE-19.0.00033 Studio

  • Auch dann, wenn Du Edius beendest und neu startest ????Bei mir bleibt das auch nicht richtig erhalten.
    kurt

    Habe es gerade noch einmal mit dem Samsung Book (WIN 10) probiert.
    Steht bei mir nach erneutem Öffnen von WG 9.20 immer auf Größe Anpassen (Strg + 0)
    Wenn ich 75% für die Bildgröße im Layouter wähle ist das nach Neustart zurückgesetzt.
    Habe jetzt festgestellt das die 75% Größe bei mir auch nicht immer bei allen Clips angewandt wird, aber in den meisten Fällen bleibt das für den Folgeclip oder auch Clips die 5 Schritte davor liegen erhalten. ?(
    Die Standard Einstellung ist aber doch eher Anpassen an Fenstergröße und die bleibt auch in jedem Fall erhalten.
    Auch nach dem Neustart!
    Da ich mit Vorschaumonitor arbeite, geht der Layouter bei mir über die gesamte Größe des Arbeitsbildschirms und da brauche nur selten mehr als das Gesamtbild.
    Wenn ich mal ganz genau arbeiten will, nehme ich eher die 100% Darstellung.
    Das man bei jedem Öffnen des Layouterfensters die Größe nachstellen muss kann ich daher nicht nachvollziehen! :)
    Gruß DLW

    AMD Ryzen Threadripper 3960X 24-Core Processor, 3793 MHz, Video SSD Raid 0, 2 TB
    physischer Speicher (RAM) 64,0 GB Zur Zeit noch NVIDIA GeForce GTX 1650 SUPER Videoanzeige: Thunderbold 3, Blackmagic UltraStudio 4K Mini mit 4K Vorschau TV

  • Die Standard Einstellung ist aber doch eher Anpassen an Fenstergröße und die bleibt auch in jedem Fall erhalten.

    Na klar, weil die Standardeinstellung halt Standard ist. Ich hatte aber eben auch den o.g. Fall, dass ich zur Einstellung einen Ausschnitt betrachten will - und diese Layoutereinstellung auf andere Clips übertragen, aber nachträglich anpassen will.
    Beim Öffnen des zuletzt bearbeiteten Layouters bleibt anscheinend der Ausschnitt erhalten, nicht aber, wenn ich den Layouter im nächsten Clip öffne - der eigentlich eine Kopie des bisherigen ist. Die Ansichtsparameter werden nicht mit kopiert.
    Und wenn man viele Clips hat, die alle die gleichen Layoutereinstellungen bekommen, dann muß man eben doch wieder in jedem Clip den Betrachtungsausschnitt wieder neu einstellen.
    Da ich diesen nervigen Fall auch schon öfter hatte, würde auch ich mir wünschen, wenigstens optional die Ansichtsparameter mit kopieren zu können.