Edius-8.53: Audio-Lautstärke durch Verschieben des ganzen Rubberband verändern?

  • Wenn ich die Lautstärke eines ganzen Audio-Clips verstellen will, fass ich das Rubberband an und ziehe mit Maus auf oder ab.
    Dazu brauche ich zB Shift und Maus.

    Aber wenn ich das wiederholen will, entsteht mit Sift und Maus ein blauen Punkt

    Dann muss ich den entstandenen Punkt löschen und zu Ctrl und Maus wechseln, dass ich das ganze Rubberbad zum Ziehen anfassen kann.


    Bei nächster Gelegenheit ist das dann aber umgekehrt :!:

    Was habe ich wohl falsch eingestellt?

    volki
    _________________________________________________________
    Arbeits-Gerät: Sony HVR-V1E mit HVR-DR-60 , Canon HG 20 FHD, 60GB-HDD
    www.volki9.ch

  • Das funktioniert bei mir immer mit shift+liMt und lässt sich beliebig oft wiederholen!


    Markus

    EDIUS 8.53 Pro; Edius X Pro; Asus Z170-A; i7 6700K; Noctua NH-D14; G.Skill RipJaws 32GB DDR4-2133; Samsung SSD 850 Evo 250GB M.2; MSI GTX 960 4GD5T OC 4GB; 3x HGST Deskstar NAS 3TB SATA; Exsys EX-6450; Fractal Design Define R5; Win10 Professional

  • Hi,


    normalerweise ändert sich ja beim Drücken der Shift-Taste auch die Form des Mauszeigers von o+ (Rubberbandpunkt hinzufügen) auf zwei verbundene Rubberbandpunkte mit Pfeilen ober- und unterhalb (Rubberband verschieben).

    Die Strg/Ctrl-Taste allein hat auf dem Rubberband eigentlich keine Funktion. Die Verbindung Shift + Strg/Ctrl ermöglicht aber ein feineres Ziehen des Rubberbandes, also um geringere Werte.


    Deshalb wäre meine Vermutung, dass bei Dir in den Windows-Einstellungen > Barrierefreiheit > Tastatur evtl. die Einrastfunktion aktiv ist.

    Diese bewirkt, dass Tastaturkombinationen nicht gleichzeitig, sondern hintereinander eingegeben werden können. Die zunächst gedrückte Taste bleibt also sozusagen aktiv, bis die nächste Eingabe erfolgt. Und das würde eben zu Shift+Strg passen.



    Gruß

    Peter

    ASUS Prime X299-A II, i9-10980XE, 64 GB, Nvidia RTX 2080Ti, BMD UltraStudio 4K Mini, RME Fireface 400, Win 11 Pro , EDIUS WG X

  • Das funktioniert bei mir immer mit shift+liMt und lässt sich beliebig oft wiederholen!

    Bei mir auch.

    Meist benutze ich aber ALT+Maus ziehen > entsprechende Auswahl (zB zwei Rubberbandpunkte ziehen) > ...


    Gruß kurt

    HW: ASUS Z170-A; Proz: i7-6700K; RAM: 32 GB DDR4; GPU: RTX-3070, 8GB GDDR5; SSD: SAMSUNG-850-Pro, 500 GB
    SW: WIN-10/64 PRO (22H2-19045-2364), Firefox u.a.
    NLE: EDIUS-X(10.34.11471)-WG; RESOLVE-18.6.00006 Studio

  • Moin also ich nutze den Mischer da stelle ich 'Clip' an und das ist für mich feinfühliger als auf der TL.

    Aber vielleicht ist meine Spurhöhe dazu zu niedrig.

    Früher hatte man keine Probleme :rolleyes: - heute hat man Computer (und Software)! 8|

  • Moin also ich nutze den Mischer da stelle ich 'Clip' an und

    Wenn es um den ganzen Clip geht: Ich auch. :nick:applause:thumbup:

    HW: ASUS Z170-A; Proz: i7-6700K; RAM: 32 GB DDR4; GPU: RTX-3070, 8GB GDDR5; SSD: SAMSUNG-850-Pro, 500 GB
    SW: WIN-10/64 PRO (22H2-19045-2364), Firefox u.a.
    NLE: EDIUS-X(10.34.11471)-WG; RESOLVE-18.6.00006 Studio

  •  

    Deshalb wäre meine Vermutung, dass bei Dir in den Windows-Einstellungen > Barrierefreiheit > Tastatur evtl. die Einrastfunktion aktiv ist.

     

    Nein, ist inaktiv

    volki
    _________________________________________________________
    Arbeits-Gerät: Sony HVR-V1E mit HVR-DR-60 , Canon HG 20 FHD, 60GB-HDD
    www.volki9.ch

  • Wie sieht denn wann der Mauszeiger aus?

    ASUS Prime X299-A II, i9-10980XE, 64 GB, Nvidia RTX 2080Ti, BMD UltraStudio 4K Mini, RME Fireface 400, Win 11 Pro , EDIUS WG X