Neues Update Edius [vom 29.05.2024] 11.11.14439 ist da.........

  • Edius 11.11.14439

    steht zum Dowload bereit.

    Über Setupmaneger ohne Probleme

    Installation auch bei mir problemlos.

    kurt

  • eine schnelle (/translate.google.) Übersetzung...


    EDIUS 11

    Softwareversion 11.11.14439 – Versionshinweise – Mai 2024

    Neue Funktionen

    EDIUS

    • Funktion zum Speichern des Exportziels in den Exporter-Voreinstellungen hinzugefügt

    * Wenn eine Voreinstellung in eine ältere Version von EDIUS importiert wird oder wenn das Exportziel ein Amazon s3-Bucket ist, wird das Ziel nicht im Exporter-Dialog wiederhergestellt

    • Verbesserte mehrsprachige Übersetzung einiger Texte

    • Unterstützt eine Funktion zum Bestätigen mit der Eingabetaste und zum Abbrechen mit der ESC-Taste in jedem Text in der Eigenschaftenansicht

    Mync

    • Verbesserte mehrsprachige Übersetzung einiger Texte

    • Unterstützt die Funktion zum Bestätigen mit der Eingabetaste und zum Abbrechen mit der ESC-Taste in jedem Text im Eigenschaftenbereich


    Behobene Probleme

    EDIUS

    • Wenn ein Projekt geöffnet wird, während Ihr PC sehr langsam läuft, gehen gelegentlich einige Clips im Bin verloren

    • Es gibt einen Fall, in dem das Ändern der Clipfarbe in der Eigenschaftenansicht nicht sofort angezeigt wird

    • Die Synchronisierung zwischen einem Projekt und der Datenbank wird nicht in einem abgeschlossen Prozess, und die Meldung „Dieses Projekt wurde mit der Datenbank synchronisiert.“ erscheint immer wieder beim Öffnen des Projekts. • Wenn mehrere Clips ausgewählt und umbenannt werden und dann das Namensfeld geleert wird, ohne die Auswahl zu ändern, sind die Namen dieser Clips leer. • Während der Bearbeitung von Clips in der Eigenschaftenansicht wird die Tastatureingabe als Tastenkombination behandelt, anstatt als Texteingabe, wenn der Eingabefokus mithilfe der Tabulatortaste verschoben wird. Mync • Im Eigenschaftenbereich vorgenommene Änderungen werden nicht sofort im Miniaturansichtbereich angezeigt. •


    Mync 11 kann in bestimmten AWS-Regionen nicht auf Amazon S3-Buckets zugreifen (nur Mync Cloud). • Wenn mehrere Assets ausgewählt und umbenannt werden und dann das Namensfeld geleert wird, ohne die Auswahl zu ändern, sind die Namen dieser Assets leer.


    mit freundlichem Gruß ... mod_2


    betreff: "Wo findet man die Release-Notes" ... HIER

    Grass Valley Moderator 2 / freiwilliger firmenunabhängiger Foren-Moderator
    Wichtig: Dies ist kein Grass Valley Support Forum.! Dies ist ein moderiertes Anwender zu Anwender Forum.


    i9-7980XE 18cores/36threads - PCIe-M.2 960 PRO 512GB - PCIe-M.2 970 Pro 1TB - 32GB DDR4-3600 - Zotac GeForce GTX 1080 8GB - DeckLink Mini Monitor 4K - Win_10prof
    Edius X WG + VisTitle

  • Hi,


    meine ersten Tests mit der neuen E11 Version 14439 verliefen recht vielversprechen.

    Die Bin übernimmt jetzt Änderungen (z.B. Ordnernamen) mit Enter, also so wie es auch sein soll.


    Sollten nach dem ersten Öffnen eines bestehenden Projektes Probleme mit der Bin-Darstellung auftauchen, bitte Speichern und das Projekt nochmals neu öffnen. Könnte sein, dass Edius da erst die Datenbank erneuern muss.



    In der Eigenschaften-Spalte der Bin (rechts) gibt es jetzt einen neuen Bereich Marke. Das erscheint mir eine sehr hilfreiche Angabe zu sein.

    • Hier werden IN/OUT und Clip-Marker des ausgewählten Clips angezeigt.
      Diese müssen aber weiterhin im Player gesetzt werden, über Marke in der Bin habe ich dazu bisher keine Möglichkeit gefunden.
    • Doch lässt sich über Marke jetzt die Farbe des Clip-Markers verändern.
      Allerdings hat das nur Auswirkung auf den Clip in der Bin.
      Ist der Clip also gleichzeitig im Player geöffnet, oder liegt schon irgendwo auf der TL, so wird dort die Farbe zunächst nicht übernommen.
      Erst wenn man den Clip aus der Bin neu im Player öffnet, oder zur TL hinzufügt, werden die Farbänderungen der Marker dort übernommen.


    Meine Vermutung, dass GV der neuen E11 Bin noch einige interessante Funktionen spendiert, scheint sich also zu bestätigen.


    Gruß

    Peter

    ASUS Prime X299-A II, i9-10980XE, 64 GB, Nvidia RTX 2080Ti, BMD UltraStudio 4K Mini, RME Fireface 400, Win 11 Pro , EDIUS 11 WG

    Steinberg Cubase Pro, WaveLab Pro, SpectraLayers Pro

  • Installation ging problemlos, aber ich kann immer noch nicht die Bildrate von mehreren Clips gleichzeitig ändern. Ich benötige das leider mehrmals die Woche und nervt total.

  • Was mir heute aufgefallen ist, dass ich plötzlich in der BIN keine Farbmatte mehr erstellen kann.

    Ich meine, dass das vor dem Update noch ging.

  • Klicke mal auf das große T unter dem Player.

    Servus, Pee
    EDIUS 11 WG, DVR 19 Studio, Mercalli V6 SAL, ASUS Prime Z390-P, i9-9900K mit Intel HD-630, 32GB RAM, SSD-System + SSD-Schnitt, Diverse FP,
    NVIDIA GF-RTX 2060 Super 8GB, W10Pro(22H2), 32" LG PC-Monitor, 32" HDR(HLG)-Vorschau TV per BM Intensity Pro 4K
    Sony ZV-1 mit Zhiyun Crane M2 , Pana FZ-300, GoPro Hero 7 Black, DJI Pocket 2/3, DJI Mavic Mini, Huawei Mate 20 Pro

  • Was positives:


    Habe eben ein Film exportiert und viel mir auf, das der Exportclip in meinem gewünschten Ordner erschien, schon während dem Rendern. Muss nicht mehr vom Jobmanager geholt werden, Super. War ich mir gewohnt aus früheren Edius Versionen. :thumbup:


    Vielleicht gings schon bei dem vorderen Updated vor 14 Tagen, kam nicht zum testen.

    Gruss Hans


    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Edius 11 Pro, Win11 Pro, 13th Gen Intel i9-13900K, 24 Core, 32Gb Ram, UHD Graphics 770, Intensity 4K Pro, 3x SSD, 2x 24“ Eizo Monitoren

  • Was positives:


    Habe eben ein Film exportiert und viel mir auf, das der Exportclip in meinem gewünschten Ordner erschien, schon während dem Rendern.

    Ja, das das ging auch schon unter Edius X.


    Zuständig ist da das Feld zu Bin hinzufügen im Fenster Als Datei ausgeben..


    Gruß

    Peter

    ASUS Prime X299-A II, i9-10980XE, 64 GB, Nvidia RTX 2080Ti, BMD UltraStudio 4K Mini, RME Fireface 400, Win 11 Pro , EDIUS 11 WG

    Steinberg Cubase Pro, WaveLab Pro, SpectraLayers Pro

  • ..... also man soll ja nicht nur immer meckern, wenn Edius 11 so von Anbeginn funktioniert hätte, wäre ich mehr als zufrieden gewesen ! Aber dann hätte es ja auch nichts zu meckern gegeben. So, Ende gut Alles gut, nun bloß nichts mehr verschlimmbessern.


    Gruß Peter

  • nun bloß nichts mehr verschlimmbessern

    :!: :nick:

    HW: ASUS Z170-A; Proz: i7-6700K; RAM: 32 GB DDR4; GPU: RTX-3070, 8GB GDDR5; SSD: SAMSUNG-850-Pro, 500 GB
    SW: WIN-10/64 PRO (22H2-19045-2364), Firefox u.a.
    NLE: EDIUS-11.11.14613-WG; RESOLVE-19.0.00033 Studio